Frage von Cilleane97, 72

Oxidationszahlen Ca3(PO4)2 , CaSiO3?

Meine Lösungen : Ca3(PO4)2 /Ca = +2 /P=+5 /O=-2

3CaSiO3 /Ca=0 /Si=+4 /O= -2

Stimmt das denn so oder hab ich irgendwo einen Fehler ? Versuche endlich ox zahlen Richtig anwenden zu können. . :(

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von PeterJohann, 54

Phosphat ist richtig aber beim Calciumsilikat hast Du Dich vermutlich vertippt - das Ca ist natürlich ein 2-wertiges Ion (also +2).

Oxidationszahlen sind nur ein nützliches Hilfkonstrukt, man brauch nur eine Liste von einfachen Regeln abzuarbeiten um meist richtig zu liegen:

http://www.chemie.de/lexikon/Oxidationszahl.html

Kommentar von Cilleane97 ,

Naja nicht direkt vertippt..ich dachte da muss eine 4 hin weil ich doch sonst nicht auf den Wert 0 komme ...

Kommentar von PeterJohann ,

:) Ach so, aber auf 4 kommt man eigentlich nie   - CaSiO3 besteht aus dem Ca++ Ion (Erdalkaliionen immer zweiwertig, Alkaliionen immer einwertig annehmen) und dem Silikat-Anion SiO3-- (nach Außen 2 negative Ladungen, da O fast immer -2 ist muss Si dann +4 sein damit 2 negative übrigbleiben...) 

Antwort
von ThomasJNewton, 45

Die 3 davor kannst und solltest du einfach weglassen, denn OZ sind nicht von der Stoffmenge abhängig.

Ansonsten hat Peter recht.

Kommentar von Cilleane97 ,

Also wenn die Zahl davor steht beziehe ich diese NICHT mit in die "Rechnung"( alles muss 0 ergeben) ein aber wenn es unten am Element steht wie bei h2o dann schon ?

Ps :Danke für die schnelle Antwort :

Kommentar von ThomasJNewton ,

Die Zahl davor gibt immer die Menge an, und daher sollte sie auch ein Leerzeichen hinter sich haben.
Du kaufst ja auch nicht 3Brötchen sondern 3 Brötchen.
Oder vielleicht auch 3 Dreikornbrötchen.
Aber nicht 3Dreikornbrötchen.

Die Anzahl der Atome innerhalb eines Stoffes wird nachgestellt, und tiefgestellt. Das ist halt eine eigene Sprache, die der Chemie. Uber deren Sinn kann man endlos und ohne Ergebnis diskutieren.

1 H₂O ist jedenfalls 1 Wassermolekül, das aus 2 Wasserstoff- und einem Sauerstoffatom besteht.

Ein Brötchen hat immer dieselbe Zusammensetzung, egal ob du 1 oder 3 davon kaufst.

Kommentar von PeterJohann ,

3Kornbrötchen wäre noch verwirrender :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten