Ohne Hilfszügel bei Reiterwettbewerb?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ja, du darfst alle Wettbewerbe ohne Hilfszügel reiten, nur Reithalfter sind vorgeschrieben. (Außer beim Voltigieren)

Meist sind da keine Erwachsenen bei Reiterwettbewerben. In der Ausschreibung kannst du sehen (Jahrgänge der Reiter), ob Starten für Erwachsene erlaubt ist oder nicht. Meistens ist es nicht erlaubt, obwohl es auch erwachsene Reitanfänger gibt...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sei froh, dass Du ohne reitest, denn mit lernst Du nicht reiten, sondern nur auf verspannten Pferden rum hoppeln. Und ja, Du darfst ohne Reiten, auf alle Fälle.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Flamenka
17.01.2016, 11:13

Das ist mir schon klar, würde deshalb auch nie Hilfszügel beim normalen Reiten benutzen.
Deshalb hätte es mir auch in der Seele weh getan "mein" Pferdchen so sehen zu müssen.
War mir aber nicht sicher wie da die Reglung ist. Danke!

0

Ja du darfst ohne reiten :) ich bin auch 15 und reite bald so einen wettbewerb allerdings mit ausbindern weil mein pferd sehr lang falsch geritten wurde und nicht in die anlehnung kommt. Man darf aber auch ohne :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Baroque
17.01.2016, 11:01

Dann gehören das Tier und Du aber auch nicht auf ein Turnier. Lerne, das zu korrigieren IM SCHRITT und mit genug Zeit, sodass das Pferd ummuskeln kann ohne überstrapaziert zu werden. MIT den Dingern bekommt es auch völlig falsche Muskulatur und Du musst Dir irgendwann eh die Arbeit machen. Aber bis Du sie raus lässt, wird Dein Pferd mit Sicherheit Halswirbelarthrosen haben ... wenn man das will, eine degenerative Geschichte, die man niemals wieder beheben kann. Ich verstehe die Trainer nicht, die sich da so gar keine Gedanken machen und einfach die Pferde verschleißen. Inzwischen dürfte es doch jeder irgendwo mal gehört haben, dass der Schmarrn nicht gesund ist.

0
Kommentar von mylifewithorses
17.01.2016, 12:15

Ähm dieses pferd war schon im beritt und es ist auch besser geworden und wir arbeiten dran. Urteil ned so über mein pferd wenn du keine ahnung hast. Und es wurde gesagt das ich die halsverlängerer von training zu training lockerer stellen soll bis er sich allein in anlehnung tragen kann. Ich weiss was ich mache und hab das alles nich allein gemacht sondern mit viel hilfe. Also einfach leise sein wenn man keine ahnung hat.

0

Ja es ist erlaubt ohnr ist wieso Viel gesünder und schöner für dass pferd ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hay

Ich stimme Feivel93 zu

Ich bin selbst Wettbewerb geritten und da war es z.B. anders rum. In der Reitprüfung war ich die einzige mit Hilfszügeln und die anderen alle ohne. Das heißt eigentlich darfst du entwerder mit oder ohne.

ES gibt aber auch Ausnahmen, wo in den Regeln steht das es entweder erlaubt oder verboten ist, aber eigentlich darfst du es selber entscheiden wie du mit deinem Pferd klar kommst, das können die Richter ja nicht entscheiden.

Viel Glück

LG verena2016

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In Lux darf man bis 18 teilnehmen und in der E darf man da keine Hilfszügel nehmen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaub es ist auch erlaubt ohne zu reiten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung