Frage von SilentPain0, 71

Gibt es einen Oberbegriff für "Charaktereigenschaften die man nicht besitzt"?

Hey Leute, wir müssen in der Schule jeweils einen Klassenkameraden charakterisieren und mir fällt kein Wort ein welches diese "nicht-vorhandenen" Eigenschaften beschreibt, habt ihr vielleicht was? Danke für die Hilfe :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von XHeadshotX, 38

was ist denn an "nicht" und "kein" verkehrt?

Etwa "Mein Eindruck ist, daß du nicht unbedingt ein geduldiger Zuhörer bist."

Oder "Deine Stärken sehe ich eher weniger bei...."

"Ich schätze dich nicht als jemand ein, der..."

"... ist keine starke Seite von dir".

"Verbesserungsbedarf sehe ich noch bei..."

Wenn es nur um ein Stichwort geht, würde ich am ehesten Charakterschwächen oder etwas stärker Charaktermängel dazu sagen.

Halt aufpassen, daß es nicht in einen persönlichen Angriff ausartet, der den anderen beleidigt.

Kommentar von SilentPain0 ,

Ist zwar jetzt nicht direkt ein Oberbegriff, aber danke. Werde das mal einbauen :)

Kommentar von XHeadshotX ,

Hab edit gemacht ;-)

Kommentar von N3kr0One ,

Ein Oberbegriff für nicht vorhandene Charaktereigenschaften? Höchstens "Charakterschwächen"...

Antwort
von N3kr0One, 33

Mangel? Fehlen von? Man vermisst bei ihm/ihr... ?
Oder was meinst du?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten