Frage von Ephisto, 58

Notengebung extrem von Lehrer abhängig?

Bin momentan in der 1. Klasse und sammle Punkte fürs Abi. Problem ist, dass die Noten extrem von den Lehrern abhängen. In Physik habe ich eine 4+ bekommen obwohl ich jede Stunde mindestens 2 mal was sage. Mein Sitznachbar sagt dagegen viel weniger und bekommt eine 3-. Daraufhin konnte mich mir noch eine 3- beim Lehrer holen, der aber meinte dass das jetzt eine Ausnahme sei und ich mich mehr melden müsse. Andere Schüler die sich noch nie gemeldet haben bekommen aber die gleiche Note wie ich. Was soll man da bitte tun? Das geht mir und meinen Freunden in extrem vielen Fächern so

Antwort
von testwiegehtdas, 14

So blöd es klingt:

wirklich machen kann man nichts.

Natürlich man kann sich beim Oberstufen-, Schulleiter oder die Schulbehörde wenden, aber da passiert meistens erst mal nichts...

Der Lehrer wird im Besten falle verwarnt und du bekommst einmalig eine bessere Note, danach hasst dich der entsprechende Lehrer aber 100%ig und die anderen Lehrer finden das meist auch nicht gut!

Noten waren schon immer extrem lehrerabhängig. Ist blöd, gerade wenn man schlechter wird als man ist, da es einem ja im schlimmsten Falle die Zukunft verbaut, aber es war schon immer so... 

Rede doch mal mit dem Lehrer ob du eine Meldeliste führen sollst. Immer wenn du dich meldest machst du einen Strich (natürlich zählt nur ein mal melden pro Frage). Am Ende der Stunde gehst du dann jedes mal hin und gibst den Zettel ab. Da sieht der Lehrer wie oft du dich wirklich meldest...

Antwort
von Tischstuhlmein, 22

Ich glaube so ist es schon vielen gegangen dass sie unfair bewertet worden sind. Ich bin damals auch zum Lehrer und er hat mir glücklicherweise ne bessere Note gegeben weil er eingesehen hat dass es nicht komplett fair war. Ich denke da können wir nichts gegen tun Lehrer sind halt nicht immer fair. Versuch dich einfach mehr zu melden.

Antwort
von Harald2000, 34

Ist eben auch vom Typ anhängig - manche Schüler bleiben besser im Gedächtnis haften. Musst du mehr dich im Ged. des Lehrers verankern. Vielleicht eine rote Glühbirne beim Melden angehen lassen oder einen kleinen Blitz ?

Antwort
von christi12345, 36

Beim Schulleiter beschweren oder im schlimmsten Fall die Schule wechseln.

Ich habe wegen so etwas auch mal versucht mit meinem Lehrer zu sprechen und nur Ärger mit dem bekommen (und noch schlechtere Note).

bist du zufälligerweise Österreicher?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten