Frage von FestusKA, 90

Nachtspeicher AEG W 509, wer kann mir Tips geben?

Hallo,

bei mir in der Wohng befinden sich NSP von AEG 309 / 409 / 509 . Von diesen wird nur der 509 benutzt. Da ich keine Bedienunganleitung finde,und nach dem 1 aufladen, wohl ein Problem vermute. Habe keine Steuereinheit,sondern alles nur manuell. Auf der rechten Seite befinden sich die Drehregler,für Aufladung, Temperratur, zw den Drehreglern der Schalter für Lüfter,ganz unten am Sockel wohl der Fühler.

Der Laderegler geht von Stufe 1-3, jedoch zw 2 und 3 ist dieser noch unterteilt,mit Punkten. Nach der Zahl 2 kommt ein Punkt,dann ein Doppelpunkt, dann die 3 Stufe.

Der Temperaturregler geht von Stufe 1-5. Nach der 1 Aufladung,hatte ich im Zimmer um die ca 21 °,jedoch mein Temeraturregler steht auf dem Froster Stern. Für mich ist dieses merkwürdig, das dieser so heiss wird. Nach der 2 ten das selbige,hab nun runtergedreht auf Stufe 2.

Kann mir jemand etwas dazu berichten, was defekt sein könnte, evtl Ursache.

Bevor ich an Vermieter gehe,möchte ich mich gern schlau machen. Bin für alle Infos dankbar,wie Bedienungsanleitung,Tips was auch immer, für alles dankbar. Bisher fand ich im Net,keine Bedienungsanleitung,oder Infos.

mfg Horst

Antwort
von hundeliebhaber5, 70

Mach mal ein Bild von dem Regler.

In meiner Familie hat auch jmd diese Öfen. 

Da geht der Laderegler von 0 - 3. Man kann auch 0,5 Stufen einstellen. Das Gebläse stellt man über die Temperatur Scala ein. Ich vermute das eben nicht alle Regler eine Funktion haben, da die Heizung keine Aussensteuerung hat.

Kommentar von FestusKA ,

Hallo, hab nun Anleitung bekommen, von AEG Haustechnik Nürnberg. Das mit Laderegler und Temeraturregler, mag schon stimmig sein. Laderegler von 0-3, der Temperaturregler geht von 1- 5.

Dazw befindet sich noch ein Schalter für Lüfter extern zum einschalten.

Laderegler steht auf 2, der Temperaturregeler bei Null, auf dem Froster Stern. Bei mir iss warm, kein interner Lüfter eingeschaltet.

Was ich jedoch hab, sehr hohen NT Verbrauch, was ich nicht deuten kann. Vom einschalten her, bis zum heutigen Tag ca 120 kw NT verbraucht, wozu auch immer.

Ich schreibe jeden Tag, Verbrauch auf daher kann ich dies nach vollziehn,belegen.

Hat jemand Info, woran das liegen könnte, der HT verbrauch, oder was sich noch auf HT befindet, darüber läuft, ausser der Heizng ?

Nachbarin DG, Wohng kenn ich,hat kaum HT Verbrauch, seit Dez nur 16 KW.

Vermieter macht nur Ansage, wenn Heizng ok wäre, muss ich Rechng bezahlen.

Infos,wären schön, denn ich weis nimmer weiter, weis keinen Rat mehr.

Kommentar von hundeliebhaber5 ,

Wenn die Heizung Tag Strom (HT) zieht, dann ist die Steuerung hin, die den Ofen bei nacht aufladen lässt. Bitte deinen Stromanbieter hier vorbeizukommen und die Anlage zu überprüfen. Wenn die Heizung über Hauttarif läuft wird das extrem teuer.

Kommentar von FestusKA ,

Hi,hab heute durch Zufall,mit nem Elektriker gesprochen vom Stromanbieter. Hab ihm das erklärt, das ich HT verbrauche zeitweise viel,aber nicht konstant. Das schwankt von Stillstand für 4-5 Tg,oder innerhalb von 2 Tg über 30 kw.

Er hat mich auf ne andre Fährte geschickt, ob ich en Boiler habe. Wenn ja, könnte der die Ursache sein. Entweder verkalkt,oder defekt.

Das rausfinden kann nur der Elektriker, der Morgen kommt.

Der würde dann HT ziehn, wäre nicht das erste mal,das dies der Fall wäre,meinte er.

Ich war zu sehr auf die NSP versteift,evtl wäre das des Pudels kern.

Denn im NOV, war noch keine NSP eingeschaltet,un der HT stieg dennoch. Hab ich nun raus gefunden, anhand meiner Liste. Schreibe jede Nacht, Strom auf, wenn ich auf Arbeit gehe. Und immer am 25 des Monats.

Das ganze macht einen Letz, mein HT Verbrauch war vom Nov bis heute stand 146 KW...;((((   bisher weis ich immer noch ned warum oder für was.

Danke für die <Tips> kann gern auf dem laufenden halten, was sich nun morgen ergeben würde.

mfg

Antwort
von harmersbachtal, 66

frage zuerst mal den vermieter ob er noch eine Bedinungsanleitung hat du wirst ene gesattelte Strom Rechnung bekommen

Kommentar von FestusKA ,

Hi, lies mal den Kommentar bei Hundeliebhaber, evtl hast du noch Infos was auch immer.

Denn ich bin mit meinem Latein am Ende. Hab schon Kontakt mit Stromanbieter aufgenommen, der meinte soll überprüfen lassen, den hohen Verbrauch. Denn Laderegler steht auf 2 und Temperaturregler steht auf Froster Stern, also auf NULL. Was soll ich sonst noch tun ???

  lg

Kommentar von harmersbachtal ,

wende dich mal AEG vielleicht wissen die was,typenschild schauen wegen Adresse usw.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten