Frage von Eiwlinn, 51

Nachhilfe geben - wie viel nehmen für 2 Personen?

Also ich gebe qualifizierte Nachhilfe im Preis sind dann auch immer schon arbeitsmaterialien einbezogen, für 90 minuten nehme ich 25 Euro. Jetzt habe ich eine Kundin, die ich noch nicht kennengelernt habe, diese sagte mir zuerst, sie sei alleine. dann eröffnete sie mir das noch jemand dazukommen möchte und fragte ob es ok sei. für mich kein Problem allerdings haben wir noch nicht über den Preis gesprochen - was denkt ihr? Bei 25 € bleiben oder weil es 2 Personen sind ein paar Mehr Euronen verlangen ( da Arbeitsmittel ja auch doppelt zur verfügung gestellt werden müssen)

Antwort
von getier, 45

25 Euro pro Person sind okay, entsprechend würde ich bei zwei Personen nur etwas nachlassen, aber nur, wenn es sich auch um den gleichen Stoff handelt. Insgesamt vielleicht ca. 40 Euro.

Antwort
von coralin1, 44

Ich gebe auch Nachhilfe und bin der Ansicht, dass du durchaus mehr verlangen solltest! Es profitieren ja schließlich beide davon, somit können auch beide bezahlen. Da für dich "nur" ein erhöhter Aufwand an Arbeitsmaterial, nicht aber an Vorbereitung da ist würde ich einen kleinen Nachlass geben. Verkaufe dich nicht unter Wert, sonst sind es beim nächsten Mal dann schon drei! 

Antwort
von Repwf, 51

Mehr! Ich würde mind 35€ nehmen!

Antwort
von miezepussi, 45

Wie wäre es mit einem Preisnachlass in Höhe von 5 Euro? Also für den zweiten nur 20 Euro. Damit kommst Du ihr entgegen, kannst aber noch gut mit leben. (Also insgesamt 45 Euro)


Antwort
von ArtYT, 34

Es ist dir überlassen. Aber ich würde 40€ nehmen. Insgesamt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten