Frage von Spaceunicorn007, 92

Nach dem Konsum von Grad Halluzinationen?

Ich hatte ca. 6 Züge von nem Joint und habe nach ca na halben Stunde, die Gesichter meiner Freunde als Katzengesichter wahrgenommen oder mit Grünen Schuppen. Komplett alles kam mir vor wie ein Deja Vu. Als wir (wir saßen auf einer Wiese) zurück zum Haus liefen kam diese mir vor wie die Wüste und ich fühlte förmlich den Sand unter den Füßen. Das Haus änderte sich ständig und War mal ein Schloss, mal eine Straße mal ein Parkplatz oder ein Restaurant. Es sah bis aufs Detail komplett echt aus. Es war total Hammer! Ist das normal bei Gras? Und was War das für Gras

Antwort
von john201050, 22

kennst du den produzenten persönlich und bist dir absolut sicher, dass das nur gras war?

wenn nein, würde ich auch vermuten, dass das nicht nur gras war. vielleicht die schlechte ernte mit ein paar RC chemicals gepimpt.

denn so was gibts bei gras eigentlich nicht. entweder mit dir "stimmt was nicht" (nicht im negativen sinne) oder das war nicht nur gras.

Antwort
von mairse, 61

Nein das ist nicht normal bei Gras. Ich bin mir auch ziemlich sicher dass das was ihr geraucht habt kein Gras war.

Kommentar von Spaceunicorn007 ,

Doch 100 Prozent

Kommentar von mairse ,

Nein, glaube ich nicht. Vielleicht waren es Harzarme Hanfblüten die mit synthetischen Cannabinoiden besprüht waren, sowas solls ja angeblich geben. Richtiges Gras hat keine solche Wirkung.

Antwort
von AntwortMax, 39

Das ist nicht normal und ich bin auch der Meinung dass das Zeug kein normales Gras war.

Antwort
von aXXLJ, 11

Du scheinst nicht gerade sehr erfahren im Umgang mit Cannabiskonsum und der dafür (bestenfalls) erforderlichen Idealdosis...?!

Antwort
von AamonAamarth, 40

Lass dir nicht erzählen das es kein Graß war, wenn du dir da zu 100% sicher bist. Denn Cannabis wirkt sehr wohl Psychedelisch und kann auch optisch sehr Aktiv Wirken. Das hängt weniger vom Graß selbst ab, als von Dir. Wenn du "fähig" bist das auf diese Weise zu zu lassen und mit einem Staunen darin ein zu Tauchen, ist das ein Geschenk! ;) 

Auch bei mir Wirken verschiedene Moleküle auf eine sehr intensive Art und Weise und lange Zeit habe ich nicht verstanden wie "weggeklatscht" die anderen waren. Ständig damit beschäftigt vor der Eigentlichen Erfahrung davon zu laufen. 

LSD nehmen oder Graß rauchen ist nicht der Schlüssel zur "Freiheit", du selbst bist der Schlüssel der dieses Tor öffnen kann. 

Wie ein kleines Kind mit leuchtenden Augen das voller Wunder und ohne etwas zu Wissen in die Welt Blickt. 

Voll schön, genieße es :) 

<3 

Kommentar von DerNeueimBlock ,

Gras wirkt nicht so wie es der Fragesteller beschreibt, egal was für einen esoterischen Humbug du da schreibst.

Gras ist Gras, THC ist THC, es dockt bei jedem Menschen an die selben Rezeptoren an. Der Rausch wird subjektiv anders empfunden, aber nicht auf diese Weise.

Kommentar von AamonAamarth ,

Ich habe Optiken von THC, mit offenen und mit geschlossenen Augen. Die Wahrnehmungsblasen und Filter der Menschen sind so unterschiedlich wie Steine und Äpfel. Allein schon ein extrovertierter lebt in einer vollkommen anderen Welt, nicht vorstellbar für einen introvertierten und andersherum. 

Antwort
von Prxty, 7

Gutes gras welches hochgezüchtet ist macht sowas.

Antwort
von IchLiebeAlkohol, 19

Digga dass war doch locker iwie Spice oder so aber niemals normales weed...

Antwort
von meggie105, 42

sobald du weisst, welches gras das ist: lass es mich wissen!

Kommentar von Spaceunicorn007 ,

haha ja gern😅

Kommentar von Gentlem4n ,

bin auch neugierig ⊙⊙/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten