Mutter denkt ich schwänze die Schule - kann mir bitte jemand sagen was ich machen soll?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Dann solltest Du zum Arzt gehen und Dir ein Attest ausstellen lassen und Deine Symptome abklären lassen.. Danach setzt Du Dich mit den jeweiligen Lehrern in Verbindung und fragst nach fehlendem Unterrichtsstoff nach und dann die Termine für die Klassenarbeiten. Dementsprechend kannst Du lernen und für die Schule vorbereitet sein. Ansonsten sieht es wirklich wie schwänzen aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kawiku
20.11.2015, 07:37

Mein Vater ist Arzt, deswegen brauch ich auch nicht zum Arzt gehen. Ich war wegen meiner Migräne auch 1 Woche lang im Krankenhaus, deswegen denke ich erklärt sich das. 

Den Unterrichtsstoff werde ich auch heute sofort nachholen, aber gestern ging es wirklich nicht. 

0

Da muss man immer mal so ein bisschen schauen ...WIE ist das Verhältnis zu Deinen Eltern?! Warum glauben sie Dir nicht? Hast Du schon mehrfach die Unwahrheit gesagt...Die ganze Situation in der Schule ist ja auch nicht so erfreulich. Vielleicht sollte man überlegen, ob Du auf dieser Schule richtig aufgehoben bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kawiku
20.11.2015, 07:32

Naja, das Verhältnis ist eig relativ gut. Ich Lüge auch nicht unglaublich viel, vorallem bei sowas nicht. Meine große Schwester hat das öfters gemacht, ich weis nicht ob es davon kommt. :/ 

Mit der Schule, naja... weis nicht. Ich denke das kommt eher davon das wir bald Prüfungen schreiben und jeder Lehrer bei uns dermaßen Druck macht. Ich bin ja nicht die einzige die halb verzweifelt ist in meiner Klasse.

1

Dass du krank warst, weiß deine Muttee, schließlich h hat sie di h gepflegt. Erzähl ihr alles, was heute in der Schule passiert. Vor allem, was du verpasst hast. Lass dir von den anderen sagen, was in dem Test vorkam und lerne das - nur Mut, alles wird gut!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag ihr einfach, dass du wieklich krank bist und nur, weil sie das denkt zur schule gehst und erkläre alles einfach ganz genau, dass sie verstehr was du meinst. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn's dir wirklich nicht gut geht dann bemühe dich drum den Stoff Zuhause nachzuholen. Dann sieht sie dass es nicht am lernen liegt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du krank bist dann gehe zum arzt und der sagt was sache ist?

dein mutter muss sich auch an das halten was der arzt sagt.

wieso kommt deine mutter auf so eine idee? kennt die sich?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kawiku
20.11.2015, 07:22

Mein Vater ist Oberarzt und meine Mutter Hebamme, deswegen muss ich fast nie zum Arzt. Ich denke weil ich das mit dem Test gesagt habe.... Aber das hat sie falsch verstanden. 

0

Versuch offen mit ihr darüber zu sprechen und sag ihr dass die das bedrückt dass sie so denken könnte...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich weder gelernt habe noch sonst was

Dazu bist du verpflichtet. Auch wenn du krank bist. Du musst den versäumten Stoff unverzüglich nachholen.

Deine Mutter wird schon wissen wies dir geht - sie kennt dich lang genug. Und nur weil du keine Hausarbeit erledigt und nicht gelernt hast bist du noch lange nicht krank!

Ab in die Schule.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von seine
20.11.2015, 07:19

Wenn es einem aber nicht gut geht kann man nicht lernen oder Hausaufgaben machen. Krank ist krank. Wenn man das alles machen könnte kann man auch zur Schule. Sorry aber du warst scheinbar noch nie richtig krank wenn du denkst dass man sich konzentrieren kann, wenn man krank ist ;-)

0
Kommentar von Kawiku
20.11.2015, 07:20

Auch du hast das falsch interpretiert. Wie soll ich bitte lernen und HA machen wenn es mir richtig schlecht geht? Darum geht es. Und warum muss ich in die Schule wenn es mir Schlecht geht? .-. 

0
Kommentar von seine
20.11.2015, 09:45

Wenn es einem wirklich schlecht geht kann man nichts machen, das sollte eigentlich jeder wissen! Außerdem gibt es noch das auskurieren und Schule ist nun mal schwierig wenn man krank war. Das heißt dass man eigentlich sowieso einen Tag länger "krank sein muss", weil man alles nachgeholt haben muss. Das ist totaler Schwachsinn und man wird zu so etwas gezwungen. Wenn du zur Schule gehst und nichts gemacht hast weil du krank warst bist du der Schuldige.

0