Frage von schokoladenhasi, 75

Muss man Lehrer Art der Krankheit mitteilen?

Falls ich wegen einer Krankheit am Sportunterricht nicht teilnehmen kann/möchte, hat meine Lehrerin das Recht zu wissen warum? Ich persönlich finde, dass das ihr nichts angeht, aber die ist immer so neugierig :D

Antwort
von Latexdoctor, 41

Die Art der Krankheit musst du nicht mitteilen, wenn du ein Attest/Krankenbescheinigung hast, dann reicht das.

Es gibt viele Krankheiten über die man nicht gerne spricht oder die von der Allgemeinheit verurteilt werden, als Geschlechtskrankheit, mangelnde Pflege etc.

Wenn Sie so neugierig ist, dann kannst du auch etwas Erfinden wie z.Bsp.: du hättest Bse (Creutzfeldt-Jacob Krankheit), Lassa Fieber, Ebola Typ3(gibt es noch nicht^^)....

Dafür darf Sie sich veralbert fühlen :D

Antwort
von Katharsis036, 47

Soweit ICH weiß, hat der Lehrer bei akutem Fehlen des Schülers aufgrund von Krankheit und der Annahme, dass dieser schwänzt das Recht, den Schüler dazu zu zwingen, ein Attest vom Amtsarzt machen zu lassen.

Leider ist dies bisher unbestätigt und nur das was mir verschiedene Lehrer erzählt haben (!)

Antwort
von xXxNinixXx, 37

Nein ich glaube das Recht hat er nicht, kannst einfach eine Entschuldigung mit der Begründung Krankheit abgeben, jedenfalls ist das bei mir an der Schule so. :)

Antwort
von NadineS96, 34

Nein muss man nicht. Eine Entschuldigung das du am Unterricht nicht teilnehmen kannst langt. Viele Lehrer fragen zwar warum aber kannst dir ja was ausdenken. Oder einfach sagen das es privat ist^^ bzw nicht jeder wissen muss

Antwort
von gutefrage4343, 20

Auf dem Attest steht nicht der Grund, da es eben nicht notwendig ist. Wenn du denkst, dass sie sich Sorgen macht, dann kannst du sie ja beruhigen. Aber wenn sie neugierig ist, dann sag besser nichts. Du fragst sie ja auch nicht aus.

Antwort
von MARLBOROpink, 24

Ich sag meinem Chef morgen auch mal dass ich nicht zur Arbeit komm und wenn er mich fragt warum, sag ich "brauchst ned wissen alter Mann" und leg auf.

Wenn ich am nächsten Tag wieder arbeiten geh stehen meine Sachen vorm Eingang mitm Zettelchen "Haha" drauf.

Deine Frage is bissl...naja :D Denk logisch.

Kommentar von schokoladenhasi ,

Was hat das mit logischem Denken zu tun? Wenn ich aus Gründen nicht am Sportunterricht teilnehmen kann und ein Attest des Arztes vorlege, hat sie kein Recht darauf zu erfahren welche Krankheit ich habe. Übrigens kann man mit seinem Chef auch höflich sprechen, ohne gleich pampig zu werden. Du könntest beispielsweise sagen, dass du eine Krankheit hast, über die du aber nicht sprechen möchtest und dass du dein Attest nachreichst. Da würden deine Sachen bestimmt nicht am nächsten Tag vor der Tür stehen ;)

Kommentar von MARLBOROpink ,

Ich erzähle meinem Chef gerne was ich habe, egal was für Probleme ich habe. Es geht um Höflichkeit. Wenn ich dem einfach son Zettel aufn Tisch lege haut der mir eine.

Die Leute nehmen sich zeit dafür dir etwas beizubringen. Wenn du dann plötzlich nichtmehr am Unterricht teilnehmen willst, möchten die natürlich auch den Grund dafür erfahren.

Steht in deinem attest denn nichts? Wenn man ein Attest bekommt sollte doch da ein Grund drauf stehen, jedenfalls ist das bei uns so. Gibts einfach so Atteste wo draufsteht "Kann nicht im Turnunterricht mitmachen, weil Gründe"?

(Ich bin höflich zu meinem Chef, wir sind Kollegen....es war ein übertriebenes Beispiel ;D)

Antwort
von Summerween, 35

Nicht, wenn du ein attest hast. Wenn du von dir aus sagst, dass du nicht mitmachen willst, weil du krank bist, solltest du ihr schon den Grund nennen..

Antwort
von Hiaslfranz, 43

Geht ihr echt nichts an, wenn du Attest hast muß sie zufrieden sein

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten