Frage von Maria33322, 28

Muss man in der ersten Therapiestunde einen Fragebogen ausfüllen und was wird gefragt?

Hallo bin bereits in einer Art Therapie.. Bin aber bald noch bei einem anderen Therapeuten.. Hab gehört dass man da so einen Fragebogen ausfüllen muss.. Was für Fragen stehen dann da?

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von Seanna, 17

Das ist bei jedem Therapeuten unterschiedlich.

Ebenso sind die Fragebögen zur Lebensgeschichte individuell.

Meist aber Symptomatik, wie man aufgewachsen ist, Kontakt zur Familie, Eltern, Sexualleben, Essverhalten, Drogenkonsum, Bedürfnisse, Ressourcen, ...

Antwort
von WelleErdball, 11

Es geht nicht um einen Wissenstest auf den du dich vorbereiten musst. Lass es doch auf dich zukommen und konzentrier dich auf dich selbst, nicht auf die Erfahrungen anderer.

Antwort
von Horrorchan, 15

Hi Maria33322,

Ich dachte auch immer das man Fragen beantworten soll, aber meistens fragen sie dich eher >Wie du dich fühlst< oder >Warum denkst du, dass <. Was halt in Gesprächen so ist. Keine Angst vor den Fragen. Wird schon schief gehen XD

Lg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community