Mountainbikes: Was sind genau die Unterschiede bei Frauen- und Herrenmodellen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo :-)

Dass die anatomischen Unterschiede zwischen Mann und Frau widerlegt sind, wäre mir neu...

Meines Wissens nach ist es so, dass Frauen bei gleicher Körpergröße längere Beine und einen kürzeren Oberkörper haben, woraus ein kürzeres Oberrohr resutliert.

Auch sehr wichtig bei Ladybikes ist die geringe(re) Überstandshöhe; gerade bei Deiner Körpergröße könnte das ein Ausschlusskriterium für ein Männerbike werden.

Auch dass viele Männerbikes in "S" und "XS" angeboten werden, wäre mir neu. Bei den Ladybikes ist das schon eher so.
Ja und natürlich wird bei den Ladybikes stärker auf das Gewicht der Anbeuteile und das Gesamtgewicht geachtet.

Wäre interessant zu wissen, wieviel Du ausgeben willst und ob Du vielleicht doch noch mehr Gefallen am Bergauf- und Bergabfahren findest.

Ein deutscher Hersteller, der versendet, den man aber auch zwecks einer Probefahrt (im Stuttgarter Raum) besuchen kann und der Wunschfarben und
-konfigurationen sowie eingehende Beratung bietet, ist Michael Herrlinger mit seiner Marke Cheetah.de

Allzeit gute Fahrt,
Franek :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Skippy11
08.03.2016, 22:09

Hallo Franek,

erst mal Sorry für die späte Antwort.

Ich habe mich wegen eines Bikes auf Internetseiten von bekannten Herstellern wie Bergamont, Bulls, Cannondale, Cube, Ghost, Rose, Scott und Specialized umgesehen. Die meisten der fast 20 Bikes, die mir auf den ersten Blick gefallen haben, gab's wirklich auch in XS und S. Bei einigen ging's aber auch erst bei S los.
Ich suche ein Fully (ich hab's gerne gut gefedert) in der Art wie z.B. das GHOST SL AMR LC 4, Centurion No Pogo 1000.27 oder das Cannondale Trigger 4.
Bei den Ladybikes machen diese beiden einen guten Eindruck: Cannondale Habit Women's 2 und das Radon Skeen 120 7.0 Lady.
So vom ersten Blick her jedenfalls, die genauen Geometriedaten habe ich noch nicht überprüft. Vom Preis her dachte ich so an bis zu 2.500 €. Bei einem Bike, dass mir wirklich richtig gut gefällt, dürfte es auch bis auf 2.800 € gehen.

Ja, ich möchte ab diesem Jahr wieder etwas mehr fahren und gerne dann auch mehr im leichten Gelände. Bei Cheetah habe ich jetzt auch mal vorbei geschaut. Danke für den Link. Die Bikes machen einen guten Eindruck. Bei den Ladybikes gefällt mir da das Enduro LadySpirit.

Ich werde alle Bikes in den nächsten Tagen noch mal genauer unter die Lupe nehmen und dann auch mal bei Händlern gucken, ob sie vielleicht sogar das eine oder andere im Laden haben - oder zumindest vergleichbare Modelle - damit ich auch mal einen Live-Eindruck bekommen kann.
Mein aktuelles Bike ist übrigens eins von Conway mit 26"-Rädern. Das hat schon über 10 Jahre auf dem Buckel…

1

Nicht der Sattel macht den deutlichsten Unterschied - verschiedene Sattel nach Zweck und Fahrerposition gab es schon immer -, sondern die Oberrohrlänge. Ein kürzeres Oberrohr lässt eine aufrechtere, weniger gestreckte Haltung zu, da Frauen im Schulter-/Nackenbereich nicht so dauerhaft belastbar sind wie Männer. Kürzerer Oberkörper und längere Beine - das wurde mittlerweile widerlegt, die Hersteller berufen sich nicht mehr darauf. Lackierungen kommen ohne Blümchen aus, aber die Farbwahl macht das Ladybike doch immer noch erkennbar. Selbst kleine Herrengrößen passen manchmal nicht, wenn sie eine gestreckte Haltung erfordern. Einfach ausprobieren, anders kommst du kaum zu einem Ergebnis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Skippy11
03.03.2016, 18:21

Aha, am Oberrohr liegt's. Jetzt, wo ich das gelesen habe, kann ich mich dran erinnern, dass ich sogar auch schon mal gedacht habe, dass die Ladybikes manchmal so aussehen, als würde man auf ihnen etwas aufrechter sitzen. Danke für die Erklärungen.

0

Das Bike kann man dann immernoch umlackieren, also die anfangsfarbe ist egal, das mache ich auch immer.

Nun zur Frage: Der unterschied ist meistens der sattel, das es in anderen größen vorhanden ist, und das der Sattel von Anfangan tiefer sitzt.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung