Carbon MTB wirklich nicht am Oberrohr beim Montageständer befestigen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Eine interessante Frage.

Ich würde sagen, es hängt davon ab, ob du die Greifzange des Montageständers sehr fest zugreifen lässt oder ob diese lockerer greift.

Wenn sie fester greift, denke ich ebenfalls, dass das die Stabilität des Carbonrahmens beeinträchtigen kann.

Kannst du nicht einfach die Greifzange/ den Greifarm des Montageständers um 90 Grad drehen und dein Mountainbike an der Sattelstütze befestigen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fahrradfreak99
14.05.2016, 23:14

Hi,

ich habe die Greifzange locker am Oberrohr befestigt.Ja ich kann die  Greifzange 90° drehen jedoch kann ich mir nicht vorstellen das es unbedingt besser für das Sitztrohr ist da es ja eigentlich noch mehr bei der Sattelstützenklemmung in Spannung gesetzt wird.

vielen Dank für deine hilfreiche Antwort!

0

Je nachdem wie fest man den Rahmen einspannt können auf Dauer tatsächlich Schäden auftreten, da es auf Dauer schlecht für die Fasern ist, da diese leichter spleissen als Alu Rahmen. Wenn man den Rahmen jedoch nur einhängt und nicht zu fest spannt, sollte nichts kaputtgehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fahrradfreak99
14.05.2016, 23:17

Vielen Dank für die ausführliche Antwort!

0