Frage von Zaccubus, 75

mit jogginghose zur uni?

hey, bin weder ein assi noch sonst irgendwas. rede auch nicht von so schlabberjogginghosen! :D ich liebe jogginghosen und fühl mich unglaublich wohl drinnen.

kommt das wirklich nicht gut an?

lg

Antwort
von IchZogg, 75

Die Professoren bewerten deine Prüfungen etc. und nicht deine Kleidung. Du störst niemanden wenn du Jogginghosen in der Uni trägst, aus diesem Grund denke ich nicht das es eine Rolle spielt was du an hast.

Antwort
von prinzessin1550, 75

Weist du wenn man auf die meinungen anderer scheist hat man mehr spaß im leben und kommt es nicht genau darauf an ? :D

Antwort
von ParisKills616, 68

Solche Fragen stellen für gewöhnlich immer die Erstis. Denn im höheren Semester ist es ein schon Erfolg nicht in Schlafklamotten da zu sitzen...

Kommentar von Zaccubus ,

klasse antwort. ich bin nämlich ein ersti :DD

Antwort
von Koellemann, 69

Ich hab in der Uni immer n Jogger an, die Sitze sind eh schon unbequem genug, dann hab ich wenigstens ne gemuetliche Hose an!

Was die andern davon halten ist mir Bums, aber wenn ich dann meine Kommilitonen sehe die sich in ihren skinny jeans alle 2 Minuten den Sack zurechtruecken beneide ich sie nicht.

LG

Antwort
von HermineGlocken, 55

kannst tragen was du willst. Ich persönlich finde es nicht unbedingt toll. Sowas kann man zuhause tragen.

Antwort
von SaVer79, 63

Nein, das kommt wirklich nicht gut an!

Antwort
von JakobElgert, 65

Das kommt nicht gut an.

Antwort
von KeinName2606, 40

Studenten die sich nicht mal ordentlich für ne Vorlesung kleiden, bekommen sonst wohl auch nichts auf die Reihe.Traurig!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten