Frage von pechirgendwie, 84

Mit freundin gestritten, soll ich mich bei ihr melden?

Hallo erstmal,

Wir sind fast 6 Monate zusammen.. Wir haben uns am Mittwoch extrem gestritten.. Es ging darum, dass sie mir den Kontakt zu anderen Frauen verboten hat. Ich hab mich daran gehalten und sie wollte es auch tun. Bloß hab ich herausgefunden dass sie trotzdem noch kontakt zu anderen Männern hatte, fühle mich bisschen verarscht, weil wir was anderes ausgemacht haben. Naja so kam es zum Streit. Und wir haben jetzt kein Kontakt. Kein Telefonieren, kein schreiben. Jetzt meine Frage soll ich mich bei ihr melden oder soll ich abwarten?? Danke für die Antworten

Antwort
von Janiela, 37

Wenn du deine Freundin lieb hast und sie vermisst, dann melde dich bei ihr. Die beleidigte Leberwurst spielen hat nämlich noch keinem Konflikt zur Lösung geholfen. Ihr solltet euch meiner Meinung nach gegenseitig den Kontakt zum jeweils anderen Geschlecht erlauben, denn gegengeschlechtliche Freundschaften können sehr wertvoll und wichtig sein. Die Eifersucht bekommt ihr ja nicht wegen anderen Menschen außerhalb eurer Beziehung, sondern wegen der Menschen IN eurer Beziehung. Konkreter: Eifersucht entsteht, wenn man sich minderwertig und deshalb nicht liebenswert fühlt oder wenn man sich zurückgesetzt fühlt und deshalb befürchtet, etwas versagt zu bekommen, wovon man glaubt, dass es einem zusteht. Das könnt ihr lösen, ohne euch in euren Sozialkontakten zu beschneiden. Hier bekommst du auch direkt einen meiner Lieblingsartikel über faires und konstruktives Streiten, den du hoffentlich mal mit deiner Freundin zusammen besprichst. Bestimmt wird das eurem Vertrauensverhältnis dienlich sein. http://www.beraterteam.info/beziehungstipps/beziehungsprobleme-loesen/

Antwort
von Ostsee1982, 29

Ich finde solche Vereinbarungen einfach Unsinn. Wenn ich jemand anderen in Ketten legen muss um Sicherheit zu haben und das er bei mir bleibt dann hat die Beziehung, in meinen Augen, keine Basis bzw. solltet ihr beide erstmal verstärkt an eurem Selbstbewusstsein arbeiten.

Antwort
von gretaundjulchen, 41

Ich verallgemeinere das jetzt einmal: Frauen sind oft zu zickig und zu stolz, um als erstes wieder aufeinander zuzugehen... Melde dich bei ihr. Aber an deine Stelle würde ich sie vor die Wahl stellen: Entweder sie erlaubt dir Kontakt zu anderen Frauen bzw hat selber keinen zu anderen Männern, oder sie darf sich einen anderen Freund suchen. Auch wenn du sie liebst, musst du nicht bedingungslos ihren Regeln folgen und ihr gehorchen, nur weil sie es so verfügt hat. Was ist denn daran noch eine Beziehung...?

Antwort
von Schuhu, 32

Je nachdem: Wenn die Sehnsucht groß ist und du hinnehmen kannst, dass du etwas nicht tun sollst, was sie sich aber erlaubt, dann melde dich bei ihr.

Antwort
von konstanze85, 18

Abwarten. Sie hat gegen eure (in meinen augen eh dumme) vereinbarung verstoßen, nicht du. Demnach hat sie sich zu entschuldigen. 

Und in zukunft triff du doch bitte auch mit anderen mädels. 

Eure vereinbarung ist unsinnig. Man muss vertrauen können

Antwort
von eLLyfreak98, 24

wieso macht ihr euch das Leben überhaupt so schwer? Eine Beziehung soll doch schön sein und man sollte anderen ihre Freiheiten lassen! 

Ich würde mich bei ihr melden und sagen, dass du keinen Bock mehr auf den Kindergarten hast und du ihr den Kontakt zu Männern "erlaubst" wenn du auch zu anderen Weibern haben darfst. Ich meine, so viel Vertrauen muss man in einer Beziehung schon haben, oder nicht??!

Antwort
von Alpako995, 35

Warten Sie sollte sich entschuldigen!

Antwort
von VinBenzine, 28

No, schließlich hat sie den Deal gebrochen, den Deal, den sie vorgeschlagen hatte. Was möchtest du ihr sagen, wenn sie nicht soweit ist, sich bei dir zu entschuldigen?

Antwort
von Helizzra, 43

Warte erstmal ab 

Kommentar von anonym120312 ,

melden.. aber nicht direkt mit "Schatz ich liebe dich tut mir leid" oder so sondern einfach das du reden möchtest und das Gespräch suchst

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten