Mit 28 Jahren nur mit 3 Frauen was gehabt - schlecht?

... komplette Frage anzeigen

20 Antworten

Nein ist es nicht. Mein Freund hatte als er mit mir zusammen kam noch überhaupt keine Erfahrungen mit Frauen. Hat weder ihm noch mir geschadet. Mir sind Typen die angeben mit wie vielen Frauen sie etwas hatten so oder so suspekt. Meist stimmt das eh vorne und hinten nicht und sie wollen sich nur wichtig machen. Und wenn es doch stimmt dann weiß man als Frau schon was man davon halten soll (nicht treu, springt von einer zur anderen usw)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn deine Freunde auch 28 sind und mit 13 den ersten Sex hatten, haben sie alle 6 Monate die Frau gewechselt. Oder später angefangen, dafür nach jeder Disco eine andere abgeschleppt? Das mag zwar für das männliche Ego gut sein, aber ob du das erstrebenswert findest?  

Und was die Zahl 30 angeht: Nirgends wird so viel gelogen wie wenn Männer von ihren Sexerlebnissen prahlen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi Du ,

Ist doch nichts dabei. So alt bist du auch wieder nicht. Und wenn das dein Charakter ist, sieht man ja das du etwas von Dir hälst und nicht jede x beliebige an Dich ran lässt. Du scheinst eigentlich genügend Selbstbewusstsein zu haben. Deine Kollegen wohl eher nicht.. da sie damit "protzen" bzw. sich durch diese Bestätigung der vielen Frauen, sie in die Kiste zu bekommen bestärkt fühlen.. aber lass sie in dem glauben. Tief in ihrem Inneren sieht es nämlich ganz anders aus.
Bleib so wie du bist. Tu das worauf du Lust hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso gehabt, man bleibt bei der erste, das ist Rekord verdächtig nicht 1000 haben das kann jeder der n Fünfziger auspackt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Desto weniger Frauen, desto besser finde ich das - als Frau! Es fühlt sich besser an eine unter 10 als eine unter 100 zu sein!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die klugen Frauen haben keine Lust auf etwas "Verbrauchtes", sei stolz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jones:

Waren es drei "Diamanten", mit denen du dein ganzes Leben geteilt hättest

oder waren es Eintagsfliegen oder gar Bordsteinschwalben?

Das macht doch einen Riesenunterschied.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein! Es ist ekelhaft wenn ich lese das Leute in deinem Alter 30 oder mehr Sexualpartner hatten!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was soll da schlimm sein?

Schlimm ist eher, wenn jemand mit 28 Jahren 30 oder mehr Frauen (oder Männer) hatte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ganz im Gegenteil finde das toll wenn man noch nicht soviel hatte.. ich würde mich nicht rühmen wenn schon 30 hatte...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zum einen weißt du doch gar nicht, ob das stimmt, was deine Freunde sagen.

Darüber hinaus ist es vollkommen irrelevant. Im Gegensatz zu den anderen hier, finde ich es zwar weder ekelhaft noch billig, wenn jemand mit Ende 20 so viele PartnerInnen hatte. Aber ich finde auch absolut nichts schlecht daran, wenn es "nur" drei waren. Du bist du und das ist kein Wettbewerb, wer die meisten hatte.

Am Ende schlägt Qualität Quantität, solange du damit zufrieden bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vlt in jungen Jahren etwas womit man prahlen kann, jedoch zurückblickend bestimmt besser selbst nur mit einer Frau etwas gehabt zu haben. Da man die Zeit mehr schätz und man so zeigt, dass man nicht jede nimmt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist ganz schön schnell gealtert. Vor 6 Wochen warst du noch 25. Da stimmt doch irgendwas nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das ist nicht schlecht!

Du hast nur zwei Ex-Freundinnen, deine anderen Freunde schon 29. Ich weiß nicht, was da besonders gut daran sein soll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Abgesehen davon, dass ich nicht jede genannte Zahl einfach so glauben würde, was genau bringt es, auf 30 (und mehr) Beziehungen / .... zurückblicken zu können?

Die Chance auf einen Eintrag ins Guinnesbuch..?

Oder eine "nette" G.-Krankheit?

Weißt du, manchmal ist weniger = mehr.

LG  C.C.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

WARUM sollte das schlecht sein? Nur weil du kein Aufreißertyp bist? Willst du auch so schön angeben können wie die anderen Jungs? Bleib einfach du selbst, das macht dich sympathisch!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sei stolz drauf!  Ich wollte keinen so ausgelutschten Mann wie deine Kumpels vorgeben zu sein, mich würde es ankotzen, ich würde mich nicht mit so einem Typ einlassen, der schon mit der halben Stadt gevögelt hat, der Gedanke alleine bereitet mir schon Übelkeit! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuche dann auf 40 oder mehr zu kommen :-))

Dann hast Du Deine anderen "Freunde" überholt und Du hast vielmehr Erfahrungen gesammelt. :-))

Was soll ich sonst auf so eine Frage antworten???

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

was ist schlechter mit 28, mit nur 3 frauen sex oder mit 18  135135 GeschlechtskrankheiteN?

charlie sheen ist der Beweis das GELD nicht Glücklich macht und wir das endlich kapieren Sollen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Völlig Dumme Frage 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung