Frage von sedaseda96, 44

Mir ist alles zu laut! ich bin so genervt!?

Hallo leute ich bin echt am verzweifeln!! mir ist alles zu laut! der fernseher ist an (lautstärke eigentlich wie immer) mein bruder guckt sich ein video auf dem handy an ich hab ihm schon total gestresst gesagt dass er es leiser stellen soll daraufhin meinte er dass er grad mal so verstehen würde was sie im video von sich geben... meine schwester spielt die ganze zeit schon mit einem ball unter ihren füßen. es macht keine geräusche aber es nervt einfach! auch wenn ich nicht auf den ball gucke ich muss andauernd daran denken dass sich von links nach rechts bewegt es stört mich... ich breche gleich in tränen aus warum ertrage ich das denn nicht? während andere 20 jährige es lieben laut im auto musik zu hören ist mir das alles zu viel...

ich habe im internet bisschen darüber gelesen, dass überempfindliche menschen ausatmen wenn sie zuhause sind, gerne alleine sind und das trifft auch alles auf mich zu... ist das was schlimmes? stimmt demnach etwas mit mir nicht kann man das heilen oder ist man dann einfach so ?

kennt sich jemand damit aus?

Antwort
von kidsmom, 15

Also schlimm ist das bestimmt nicht.

Möglicherweise bist du überbelastet.

Oder einfach sensibel, Lärm gegenüber sehr empfindlich und nervös.

Ich kenne dein Problem und verstehe es voll und ganz, aber der Unterschied ist, dass du vom Alter her meine Tochter sein könnest.

Mir hat man mal in Bezug auf dieses Problem gesagt, ich soll versuchen, den Lärmquellen, Störfaktoren aus dem Weg zu gehen.

Oder versuchen sie "auszuschalten".

Ist aber gar nicht so leicht! Denn wenn ich an der Straßenkreuzung warte, dass die Ampel auf Grün springt, neben mir ein Hund kläfft, ein Kind brüllt und laute Musik aus einem Handy plärrt...

Zu Hause kannst du den oben angeführten Stress Elementen aus dem Weg gehen. Suche dir einen Ort, wo du ungestört bist. Oder schicke die Geschwister in ihr Zimmer.

Störsender wie aus deiner Familie kannst du "erziehen" mit Regeln..z.B. wenn ich komme, machst du das oder das nicht bzw. gehst damit woanders hin. Da muss man hartnäckig dran bleiben, dann klappt's.

Im Alltag musst du versuchen dir Ruhezeiten zu verschaffen.

Sonst schaffst du es nicht.

Antwort
von TheFl3sh15, 24

Evlt bist du hochsensiebel, kannst ja mal im Internet nachlesen und gucken inwiefern das auf dich zurtrifft.

Antwort
von SonOfLucifer, 23

Ruh dich mal aus... :(

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community