Frage von mimi90A, 195

Meine Mutter kommt ständig in mein Zimmer das nervt!?

Ich bin 20, hab leider noch nicht das geld um eine eigene wohnung zu haben, mein problem ist das meine mutter tausend mal am tag in mein zimmer reinkommt und das nervt mich ohne ende, ich habe ihr schon oft gesagt das sie das lassen soll, aber die macht das trotzdem. Sie kommt sogar ohne grund voll oft rein nur um zu gucken was ich mache, voll unnötig Was soll ich noch tun?

Antwort
von TheF3lixboy, 120

ich kenn dein problem gut, denn ich bin 19 und bei mir ist es das gleiche. ich bin mal so offen und sag das sie sogar manchmal vergisst zu klopfen obwohl sie weiß was jungs in meinem (und in dem fall auch deinem) alter machen. (fab fab fab) und ja sie ist auch schon des öfteren dabei reingeplatzt und sagt dann nur "oh entschuldigung" obwohl sie ganz genau weiß das ich das nich will (is ja auch logisch) ich hab auch schon oft versucht ihr einzutrichtern das ih meine privatsphäre möchte aber es bringt einfach nichts (es ist zwar jetzt nicht so extrem wie bei dir aber trotzdem). was du mal versuchen könntest wäre (jetzt z.B. aufs fappen bezogen).. ignorier sie einfach und mach weiter ;) das schockt sie glaub ich am meißten und ehesten als das du es ihr 1000 mal sagst. ich hab auch schon mit meiner freundin im bett einfach weitergemacht als sie einfach so reingeplatzt ist. seit dem ist es nicht mehr ganz so schlimm. kostet am anfang vielleicht überwindung aber bei mir hats geholfen :D

Antwort
von muschmuschiii, 106

dein Zimmer abschließen: mit 20 Jahren bist du nun wirklich kein Kleinkind mehr, bei dem Mama ständig nach dem Rechten schauen muß!

Kommentar von TheF3lixboy ,

denkst du echt er hätte es nicht schon längst gemacht wenn er nen schlüssel hätte? ich hab das gleiche problem und dazu kommt noch das es keinen schlüssel für mein zimmer gibt

Kommentar von muschmuschiii ,

auch dafür gibt es eine Lösung und die heißt Steckschloß. Wenn deine Zimmertür ein ganz normales Schloß besitzt, kannst du von innen den Steckschloßzylinder reinschieben und dann mit DEINEM Steckschloßschlüssel von innen abschließen. So etwas gibts im Baumarkt!

Kommentar von mimi90A ,

hab so ne alte tür, die bestimmt 20 jahre alt ist, geht sowas dann auch wenn ich mir ein steckschloß kaufe? kannst du mir ein link schciken wo ich sowas günstig kaufen kann?

Kommentar von muschmuschiii ,

die heißen bei den meisten jetzt "Schlüssellochsperrer". egal, im link kannst du dir ansehen, wie das aussieht. Burg-Wächter ist eine Edelmarke, im Baumarkt müssten die günstiger zu haben sein

http://www.amazon.de/Burg-W%C3%A4chter-Schl%C3%BCssellochsperrer-E-7-2/dp/B001CE...

Das passt bestimmt, ich habe auch so etwas in einer viel älteren Tür

Antwort
von KaeteK, 67

Ich kann dich verstehen. Such das Gespräch mit deiner Mutter und bitte sie doch, die ständigen Kontrollen einzuschränken  - außer sie hat einen Grund. Auch wenn du unter ihrem Dach wohnst, so bist du doch kein Kleinkind mehr. Jetzt einen Kleinkrieg anzufangen - mit Schloss einbauen und so, kann ich dir nicht empfehlen. Bei mir sind die Türen auch nie abgeschlossen, aber ich gehe auch nicht ohne Grund und unangemeldet in das Zimmer meiner Tochter.

Es muß möglich sein, dass ihr euch einig werdet. lg

Antwort
von dieserda, 97

Ich würde ihr das nochmal ausdrücklich sagen, du kannst dich ja mit ihr zusammensetzen. Erklär ihr, dass dein Zimmer eine privater Bereich ist, wo du nicht immer gestört werden möchtest. Sie soll wenigstens anklopfen.

Antwort
von PurpleBall, 66

Hast du keinen Zimmerschlüssel? Abschließen und außen an die Tür ein Schild hängen: http://www.webting.de/ebay/tueraufkleber/ta23/ta23t12/plott.jpg

Antwort
von newcomer, 71

wenn deine Mutter und dein Vater mal wieder nachts im Bett "aktiv" sind dann gehste auch rein und sagst dazu dass du was lernen möchtest ....

Antwort
von schreiberhans, 72

zieh dich aus dann wird die das bald nicht mehr machen

Kommentar von laeuftdigga ,

Das kann aber auch anders enden.

Kommentar von TheF3lixboy ,

und wie bitte??? O.O

Antwort
von Bestie10, 64

zuschließen

besser natürlich ausziehen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community