Frage von lms1199, 166

Mein Kampf legal oder illegal ?

Wie auch schon im Titel zu sehen geht es um das Buch mein kampf von adolf hitler . Ich bin 16 und zur Zeit gibt es ja großes tam tam wegen dem Buch mein kampf  . Ich selber interessiere mich eigentlich schon dafür aber ich bin ein wenig verwirrt denn , ist dieses Buch nun legal ? Wenn ja ist es Original sprich nicht ungeschrieben ? Ist es schwer zu verstehen ?

Antwort
von tryanswer, 63

Das Buch selber war nie illegal. Allein der Nachdruck unterlag bis zu beginn diesen Jahres einer Urheberrechtsbeschränkung. Das Buch, welches jetzt neu aufgelegt wurde ist eine kommentierte Fassung enthält jedoch den Originaltext. Vom Leseerlebnis würde ich es als langatmig und primitiv vom Stil her beschreiben - also nichts, was man unbedingt gelesen haben müßte. Geld würde ich dafür auf keinen Fall ausgeben.

Antwort
von SebRmR, 65

Benutz die Suche, gefühlt wurde die Frage in den letzten 2 Wochen fast täglich gestellt.

An alle, die behaupten, dass Buch wäre illegal.
Das stimmt so nicht ganz. Antiquarische Exemplare dürften und dürfen gehandelt werden. Bei Nachdrucken des unkommentierten Textes sah das anders aus.

Aus Wikipedia:

Der Bundesgerichtshof entschied 1979, dass der Besitz, Kauf und Verkauf antiquarischer Exemplare des Buches in Deutschland nicht nach § 86 StGB (Verbreiten von Propagandamitteln verfassungswidriger Organisationen) strafbar sind. ... Auch ein Angebot antiquarischer Exemplare zum Kauf ist nicht nach § 86a StGB (Verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen) strafbar, ...

Neudruck
Der Neudruck des Buches war vor dem 1. Januar 2016 in Deutschland nach dem Urheberrecht unzulässig. ... Seither [gemeint ist 1948] war das Land, vertreten durch das Bayerische Finanzministerium, Inhaber der Urheberrechte. Es untersagte jeglichen Nachdruck und ging im In- und Ausland gegen Urheberrechtsverletzungen vor. ...
Die Urheberrechte endeten mit dem 31. Dezember 2015 (gemäß § 64 und § 69 Urheberrechtsgesetz) nach Ablauf der Regelschutzfrist von 70 Jahren nach dem Tod Hitlers. Das bayerische Finanzministerium vertritt die Auffassung, dass ein Nachdruck auch nach Erlöschen des Urheberrechts als Verbreitung verfassungsfeindlicher Propaganda sowie als Volksverhetzung strafbar sei.

https://de.wikipedia.org/wiki/Mein_Kampf#Rechtslage

Kommentar von Saturnknight ,

Benutz die Suche, gefühlt wurde die Frage in den letzten 2 Wochen fast täglich gestellt.

Danke, genau das waren auch meine Gedanken. Alleine wenn man die Frage eingibt werden doch ähnliche, bestehende Fragen angezeigt. Aber alte Fragen anzugucken ist ja zuviel verlangt (genauso wie die Benutzung von Google, da kann man die Antwort auch problemlos finden).

Antwort
von zueinfach, 92

Ja, es gibt kommentierte Ausgaben die man ganz normal kaufen kann. Das ist auch eh eine bessere Idee weil man dann einfach besser versteht was man da vor sich hat (ich gehe jetzt einfach mal davon aus dass du das aus historischem Interesse lesen willst)

Kommentar von lms1199 ,

Ja , ich möchte einfach mal verstehen wie das da früher abgelaufen ist

Kommentar von zueinfach ,

Dann gibt es z.B. hier kommentierte Auszüge:

http://www.amazon.de/Adolf-Hitlers-Kampf-Christian-Zentner/dp/3471665536

Und das ist die besagte, neue, vieldiskutierte Gesamtauflage:

https://lesen.de/books/detail/-/art/hitler-mein-kampf/hnum/8520196?iampartner=le... Die ist eben teurer. Und wird soweit ich weiß nicht von amazon verkauft, die meisten Buchläden bestellen es aber auf Nachfrage :)

Kommentar von lms1199 ,

Vielen Dank

Antwort
von Rockuser, 61

Solange es im Handel zu kaufen ist, ist der Erwerb Legal. Ob da was umgeschrieben wurde, kann ich nicht sagen.

Antwort
von loema, 53

Das Orginal ist nicht freigegeben. Im Handel gibt es nur das Kommentierte Exemplar.
Es ist der orginal Inhalt. Nichts gekürzt. Am Rand stehen aber Fakten, die man wissen sollte.

Kommentar von lms1199 ,

Also nur um das klar zu stellen . Der Text und der Inhalt ist immernoch der selbe ?

Kommentar von loema ,

Ja. So wie früher+ einen Rand mit Anmerkungen

Kommentar von lms1199 ,

Ok vielen Dank

Kommentar von Saturnknight ,

Das Orginal ist nicht freigegeben.

Falsch. Auch das Original ist freigegeben, man kann es kaufen und verkaufen.

Kommentar von loema ,

stimmt, hab nochmal nachgelesen.

Antwort
von SiroOne, 58

Ich hab nicht eine Seite von den stinkend langweilen Buch geschafft. Wenn du wissen willst was früher abgelaufen das Buch wird dir da nicht weiter helfen. Da hilft ein eher Youtube

Kommentar von tgel79 ,

Yep, das Buch ist unendlich langweilig und wenn es nicht "verboten" gewesen wäre, hätte ich es auch schon nach der ersten Seite wieder weg gelegt. (So sind es auch nicht viel mehr Seiten geworden). Schau dir erstmal eine paar Seiten im Internet an, bevor du dafür Geld ausgibst. Ich denke, das Buch ist eher auf akademischem Niveau interessant, wenn man sich ganz viel für NS-Ideologie interessiert. Für den Normalbürger gibt es viele andere Bücher, für die man seine Zeit besser Opfern sollte. Meine Tipps wären Fjodor Dostojewski - Schuld und Sühne und wenn man eimal den Zugang gefunden hat, dann kann auch Kafka begeistern (aber ist nicht jedermanns Sache und mit 16 Jahren muss man sich auch noch nicht für Kafka begeistern können). Wenn du dich für Geschichte interessierst, dann vllt auch "Krieg und Frieden", die 2000 Seiten vermitteln ein einmaliges Gefühl der napoleonischen Kriege (aber eben 2000 Seiten).

Kommentar von MeliS1998 ,

Oder das Buch Anmerkungen zu Hitler von Sebastian Haffner, das ist wesentlich dünner, leichter zu lesen und sehr informativ.

Antwort
von nastynut28, 51

Das Buch ist noch immer illegal. Lediglich ist seit letzter Woche eine bearbeitete Version mit vielen Anmerkungen zu kaufen, da der Freistaat Bayern seine Rechte an dem Buch verloren hat. Die ursprüngliche Version des Buches ist meines Wissens nach noch immer illegal und zählt zu den gefährlichsten Schriftstücken der deutschen Geschichte. Die andere Version die seit kurzem zu kaufen ist, ist jedoch frei erhältlich.

Desweiteren würde ich schon behaupten das es schwer zu lesen ist, da Herr Hitler ein durchaus gebildeter Mann war ( ohne ihn schön reden zu wollen! ) und einen recht komplizierten Schreibstil pflegte, wie man ihn auch von anderen politischen Größen kennt ( und Nein, dass war kein Vergleich von anderen Politikern und Adolf Hitler )

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten