Frage von kleenefutt0809, 109

Mein Hund haut sich stock ins Maul - Tierarzt?

Gestern blieb beim werfen ein stock im Maul meines Hundes stecken. In den ersten minuten hat er viel blut gespuckt, aber 10min. Später war das Maul wieder sauber, aber er liegt seitdem nur seltsam auf seinem Platz, vor ihm eine halbtrockene Larche aus spucke/Blutgemisch. Soll ich sofort zum Tierarzt oder erstmal abwarten( innere Blutung?) vielen Dank im voraus 👏

Antwort
von Samika68, 76

Ich empfehle Dir, mit dem Hund umgehend zum Tierarzt zu gehen, er könnte sich im Rachen oder am Gaumen ernsthaft verletzt haben.

Stöcke als Spielzeug sind ungeeignet - es passiert immer wieder, dass sich Hunde damit verletzen!

Lieber auf einen Ball als Apportierspielzeug zurückgreifen.

Alles Gute für den Hund!

Kommentar von unlocker ,

Es gibt inzw. auch alternative "Stöcke" aus Gummi, bei Rütter gesehen. Sehen allerdings aus wie ein Doppeldildo, aber dem Hund dürfte das egal sein... Er warnte auch vor Holzstöcken

Antwort
von LukaUndShiba, 51

Warum warst du nicht gestern schon beim Tierarzt gewesen?!

Und zukünftig nicht mehr mit Stöcken spielen!

Expertenantwort
von dsupper, Community-Experte für Hund, 24

Sorry, aber wie verantwortungslos muss man sein, mit einem verletzten, aus dem Maul blutenden Hund nicht SOFORT zum Tierarzt zu fahren?

Was versprichst du dir hier von deiner Frage: dass dich die Nutzer darin bestätigen, dass es schon nicht so schlimm ist? Und wenn der Hund sich dann ernsthaft verletzt hat und stirbt - dann bist du ja nicht schuld daran, die anderen haben ja gesagt .....???

Verletzungen im Gaumensegel oder im Maul-/Rachenbereich können erstens sehr schlimm sein und zweitens böse Infektionen verursachen.

Ich kann immer und immer nicht begreifen, wie jemand seinem geliebten Tier eine tierärztliche Versorgung verweigert - und lieber wartet! Dafür kann es nur zwei Gründe geben: das Tier ist einem recht egal und das Geld spart man sich lieber.

Wenn einer meiner Hunde sich verletzt und blutet oder andere Auffälligkeiten zeigt, die ich nicht 100 %ig einschätzen kann, dann sitze ich aber mit dem Tier sofort im Auto und bin auf dem Weg in die Klinik. Das sind mir meine Hund einfach wert.

Antwort
von derHundefreund, 26

Natürlich sofort zum Tierarzt!

Ich frage mich immer, warum sich so etwas unter Hundebesitzern nicht rumspricht. Es gibt ja auch immer noch Menschen, die ihre Hunde alleine im Auto lassen, wenn es draußen warm oder sogar heiß ist. Ebenso gibt es immer noch Leute, die Stöcke für ihren Hund werfen, obwohl dadurch schon mehrere umgekommen sind.

Liest man keine Zeitung, wird kein Fernsehen geschaut oder ist man nicht auf Social Media Seiten unterwegs? Wie kann so etwas an einem vorbeigehen? Wenn man einen Hund besitzt, interessiert man sich dann nicht auch für das Thema Hund? Ich kann dazu nur sagen, dass du großes Glück gehabt hast, dass dein Wautzi noch lebt.

Bitte in Zukunft nicht mehr mit Stöcken spielen! Alles Gute.

Expertenantwort
von Berni74, Community-Experte für Hund, 31

Unbedingt sofort zum Tierarzt!!

Antwort
von SusanneV, 41

Stöcke sind zum Werfen absolut ungeeignet. Fahr sofort zum Tierarzt. Alles Gute für Deinen Hund.

Antwort
von FelixFoxx, 43

Bitte schleunigst zum Tierarzt gehen, absoluter Notfall!!!

Antwort
von XNightMoonX, 61

Sofort!! Und niemals wieder mit einem Stock spielen. Davor wird immer wieder gewarnt. Es kommt häufig vor, dass Hunde sich den Stock durchs Maul rammen, durch den Brustkorb oder auch durch den Bauch. Letzteres kann zu 90% tödlich enden.

Kommentar von kleenefutt0809 ,

OMG ! Vielen dank für deine schnelle Aw - es ist vor vielen jahren schonmal passiert und ich dummes Stück musste es ja wieder tun da mein Hund( Collie) so sehr drauf steht ! Nie wieder Stöckchen!!!! Vielen dank 🙏

Kommentar von XNightMoonX ,

Er wird sich sicher auch über ein Tau freuen. Das kann man auch super werfen und es besteht so gut wie keine Verletzungsgefahr. Dennoch alles Gute.

Antwort
von xttenere, 13

geh bitte heute noch...besser sofort zum Tierarzt....auch wenn der Hund nicht mehr blutet !!!

 Du weisst nicht, ob er sich nicht doch ernsthaft verletzt hat.

Besser einmal Zuviel als einmal Zuwenig zum TA

Antwort
von JackBl, 8

Passiert leider immer wieder. Am besten sofort zum TA und in zukunft besser geeignetes Spielzeug verwenden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten