Frage von laraherzchen, 170

Mein Drucker nimmt die Patrone nicht an?

Ich wollte meine Druckerpatrone austauschen, doch mein Drucker scheint diese nicht zu erkennen. Auch wenn sie drin ist bekomme ich die Anzeige, dass die eben ausgetauschte Patrone ausgewechselt werden soll. Ich habe sie schon diverse male entnommen und wieder eingesetzt. Sie ist noch komplett voll, daran kann es also nicht liegen. Und es ist auch eine original HP Patrone, wie sie zu dem Drucker gehört. Ich hatte vorher eine billige. Doch auch die erkennt er nicht mehr, wenn ich sie wieder einsetze. Gibt es irgendeinen Trick, wie ich das ganze wieder ans Laufen bringen kann? Oder könnte ich ihn zur Not zurück bringen, auch wenn ich die 'falschen' Patronen verwendet habe?Oder verfällt dann die Garantie? Habe den Drucker vor etwa einem halben Jahr bei Aldi gekauft. Es ist übrigens der HP Officejet 4630. Es ärgert mich schon ein bisschen, da ich für mein Studium rekativ viel drucken muss. Danke für eure Antworten. :)

Antwort
von BarbaraAndree, 124

Vielleicht hilft dir dieser Link:

https://www.tintenmarkt.de/FAQs/Druckerpatrone-wird-nicht-erkannt-was-ist-zu-tun...

Mein Sohn, der für sein Studium der hin-. und wieder viel drucken muss, dann wieder wochenlang nichts, hat sich für einen kleinen Laserdrucker entschieden, da trocknen die Patronen auch nicht aus, wenn länger Pause entstehen. Kann ich nur empfehlen, so teuer sind die nicht mehr.

Antwort
von vANDREdi, 85

Du kannst sie mit den Reset-Button zurücksetzen. Wo genau er ist kannst du googeln

Antwort
von Riiiike, 91

Hallo,

es gibt einen kleinen Trick, den Du mal ausprobieren könntest:

"Zuerst nehmen Sie alle Druckerpatronen aus dem Tintenstrahldrucker heraus. Dann schalten Sie den Drucker aus und entfernen ihn vom Stromnetz. Danach
werden auch alle Verbindungskabel (USB-Kabel, Netzwerkkabel, etc.) entfernt. Lassen Sie den Drucker für ca. eine Stunde so stehen. Danach setzen Sie als erstes die Druckerpatronen wieder ein. Dann verbinden Sie den Drucker wieder mit dem Stromnetz und stecken anschließend wieder alle Verbindungskabel ein. Wenn Sie den Drucker jetzt einschalten, wird die Patrone im Idealfall wieder erkannt."

Gefunden auf: http://patronendiscounter.de/ratgeber.html

Falls es immer noch nicht funktioniert, findest Du im Ratgeber von Patronen-Discounter (den ich Dir oben verlinkt habe), auch noch weitere Lösungsmöglichkeiten für Dein Problem.

Ich hoffe, ich konnte Dir damit weiterhelfen.

viele Grüße

Frederik

Kommentar von laraherzchen ,

Ich werde es mal ausprobieren. Dankeschön. :)

Kommentar von Riiiike ,

Gerne ;-) Ich freue mich darüber, wenn Du berichtest, ob es funktioniert hat ;-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community