Frage von ciindy14, 111

Medusa Piercing bei Abheilzeit rausnehmen?

Ich habe mir vor 4 Tagen ein Medusa Piercing (ober der Lippe mittig) stechen lassen, bereue dies allerdings. Ich würde mir das Piercing so schnell wie möglich rausnehmen wollen. Weiß jemand ob ich das während der Abeilungsphase rausnehmen kann ohne dass irgend welche Komplikationen auftreten?

Antwort
von Purrybreeze, 78

Also ich finde, wenn du es nicht mehr haben willst wäre es die bessere Lösung es jetzt schon rauszunehmen, weil eben die Wunde noch frisch ist und somit wieder richtig zusammenwachsen kann.

Dies wäre nicht möglich wenn du den Stecker weiter drin behältst bzw wartest bis das Piercing verheilt ist.. dann hättest du eben ein deutlich sichtbareres kleines Loch als wenn du es jetzt rausnimmst bzw der Piercer müsste dir (auf Wunsch) den Stichkanal anrauen damit es wieder richtig zusammenwächst. 

Ok long story short: nimm es raus, wenn du dir sicher bist, dass du es nicht mehr haben willst. Desinfizieren kannst du es ja dennoch, dafür muss der Stecker nicht drin sein. Ich kann mir gut vorstellen, dass es eben weniger Komplikationen gibt, wenn der Stichkanal normal verheilt wie wenn du den Stecker drinlassen würdest..

Liebe Grüße!

Antwort
von rozsaszinLinda, 80

Lass es bitte abheilen.
Dein Stichkanal wird noch offen/wund sein. Und wenn dein Stab nimmer drin ist, kommen schneller und einfacher Bakterien rein. Bitte hab geduld, und immer schön desinfizieren.
Lg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten