was ist das maximale Haltbarkeitsdatum für Aromapaste?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

In der Regel sind solche Pasten, wenn sie einen ausreichenden Zucker- bzw. Salzgehalt ( Osmolalität) haben geradezu unendlich haltbar.

Wenn Du da bzgl. Schimmel etc. keine Auffälligkeiten gefunden hast, würde ich es wagen, mit 99.99 % Prozent Sicherheit zu sagen, daß da mikrobiologisch keine Bedenken bestehen.

Fertte können trotzdem oxidieren- ranziger Geschmack- wären aber gesundheitlich nicht besonders bedenklich. Würde ich aber vor Verwendung testen.

Bzgl. des Plastikgeschmackes und DER gesundheitlichen Bedenklichkeit mache ich lieber keine Äußerungen- das ist echt nicht mein Gebiet. Aber die meisten Ledensmittelhersteller haben da leider auch keine Ahnung-  und ob da sich die Bedenklichkeit geändert hat- keine Ahnung. Aber so wtwas ist punkto Lebensmittelindustrie eh zweit- oder drittrangig

Du kannst es noch benutzen, wenn es noch gut riecht, gut aussieht und gut schmeckt.

Wenn sich oben Schwitzwasser o. ä. gebildet hat, einfach unterrühren.

Gutes Gelingen.

LG Pummelweib :-)

Bei der langen Überschreitung wäre mir persönlich das Risiko zu hoch, zumal sie schon offen war.

Was möchtest Du wissen?