Frage von Sarinasye2010, 123

Maden in Schokolade möglich ?

Hallo

Ich habe von jemandem gehört das es vorkommen kann ( selten ) das in Schokolade Maden sind.
Da die Eier die in der kako Bone sind nicht absterben. Stimmt das denn  ?

Seit dem Ekel ich mich einfach vor Schokolade 😒🙄😂

Antwort
von vollbusige Blondine, 52

Quatsch.

Natürlich gibt es Maden in Schokolade, aber dabei geht es nicht um den Kakao, sondern um die Nüsse. Sobald in der Schoki Nüsse oder Dörrfrüchte drin sind, kann es zu einem Befall mit Maden der Dörrobstmotte kommen.

Selten überleben die Eier die Produktion oder sie kommen durch eine beschädigte Verpackung in Kontakt mit den Früchten.

Abgesehen davon kann das auch bei Flocken, Müsli, Gewürzmischungen oder Trockenfruchtmischungen passieren. Die Maden sind nicht giftig, es ist nur eklig. Die befallenen Lebensmittel wirft man einfach weg und putzt danach den Schrank richtig aus.

Antwort
von Deamonia, 47

Im Urlaub hatte ich schon mal Maden in Milka Schokolade, aber ich gehe stark davon aus, das die NACH der Produktion da rein geraten sind. 

Es war Vollmilch Schokolade, und die Viecher haben gelebt, also aus versehen mit essen ist da echt unmöglich, außer man isst die Packung mit. 

Die Ganze Schokolade war von hellen furchen durchzogen, daher haben wir sie äußerst misstrauisch genauer betrachtet. 

Trotzdem schauderts mich grad bei der Erinnerung daran, wie aus dem Stück Schoki was ich in der Hand hatte eine Made kroch...

Antwort
von HamAsket, 52

Hy, 

Kakao wird geröstet und auch warm verarbeitet. Ich nehme an beim rösten kommt schon mal die ein oder andere made/fliege und was weis ich rein aber die verschmort und ist später so zart wie das Produkt^^ 

Tiere können immer in Lebensmitteln sein aber das sie 1.den verarbeitungsprozess con haltbar gemachten überleben ist mehr als gering und 2.essen wir im Schlaf auch Insekten und nehmen Plastik/Erdöl/verstorbene Tiere auf und sollte. Und da nicht so wild machen was uns alles umbringt. 

Keine Sorge. An schokoladenkonsum ist denke ich noch niemand gestorben weil er eine made gefunden hat, wenn es pberhaupt mal jemanden gab der das Glück hatte ;)

Antwort
von botanicus, 51

Das ist absoluter Quatsch. Wenn da etwas lebt, dann sind z.B. Speisemotten drin bzw. deren Raupen.

Antwort
von Brunnenwasser, 39

Absoluter Stuß. Es ist nur in überlagerter Ware möglich, in Bestandteilen wie ganzen Haselnüssen. Aber das merkt man dann sehr schnell, da kommst Du gar nicht dazu sie aus Versehen mitzuessen.

Antwort
von pritsche05, 36

Ja ist möglich, ist mir in einem kleinen Bayerischen Dorf vor Jahren passiert. Der Verkäufer meinte dazu , sie liegt schon sehr lange. Hat mir ne neue ( ohne Maden ) gegeben, und gut wars.

Antwort
von Vivibirne, 25

Überall können irgendwelche tierchen sein. Man hört doch ständig was von:
ratten im monster energy drink
Ratten bei mc donalds
Frittierte huhn-köpfe in chicken Nuggets, da sind die fliegen in der suppe ja harmlos :P

Antwort
von Bitterkraut, 43

Nein, das stimmt nicht.

Antwort
von Irandi, 54

Wer hat dir den blödsinn eingeredet können sich die Hersteller gar nicht erlauben

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community