Frage von player964, 55

Lohnt es sich in Paris urlaub zu machen?

Ist ja nicht mehr so wie früher es mal war :/

Antwort
von RayAnderson, 8

Hallo,

ob eine Reise nach Paris lohnt ist eine Frage der persönlichen Interessen.

Ich finde das sich durchaus eine Reise nach Paris lohnt, auch wenn man bereits dort gewesen ist.

Natürlich ist es teuer und an den Touristenplätzen gibt es Händler, aber das ist in jeder Metropole gleich. Es gibt zwar Preisunterschiede zwischen Paris, Rom, London oder Berlin, aber relativ teuer ist es auf jeden Fall.

Ob Sacre Coeur, Notre Dame, Eifelturm, der Louvre oder eine Fahrt auf der Seine, es ist immer eine Reise wert.

Wenn ich mir die dreckigen Straßen oder Gehwege in Berlin anschaue....

Wer eine saubere Großstadt sehen möchte, sollte nach Singapur reisen.

Für mich ist das, was Frankreich ausmacht zwar nicht Paris, sondern die vielen kleinen Städte und Dörfer, mit den kulinarischen Höhepunkten, aber trotzdem fahre ich immer mal wieder gern nach Paris.

Gruß, RayAnderson  😏

Antwort
von juergen02, 13

Ich persönlich hab Paris noch ganz anders in Erinnerung. Dies war allerdings 1993, als ich mit dem Sportrad von Wismar nach Paris gefahren bin. In dieser Zeit gab es kaum Bettler.

Dafür schaute im Louvre rein, der Eifelturm durfte nicht fehlen und die teils groß angelegten Parks natürlich auch nicht. Es war in der Stadt im allgemeinen sauber.

Nie vergessen werde ich das Chaos an den einzelnen großen Kreisverkehrs. Das muss man einfach gesehen haben, wie einzelne PKW´s versuchen auf der Stelle zu wenden.

Die Taxifahrer, wie sie Chanson singen voller Leidenschaft.

Ich denke mir aber schon, dass Paris auch noch heute einen Besuch wert ist.

Wer sich an Bettler stört und ein wenig Unordnung auf den Straßen oder Gehwegen, müsste dann schon wo anders hinziehen, wenn er hier in Deutschland lebt. Auch wenn es hier nur vereinzelt mölig aussehen mag.

Antwort
von LouSS, 12

Nein, für 2-3 Tage ist es okay... Bei den meisten Sehenswürdigkeiten musst du soooo lange warten bist du dran kommst, die Metro ist verdammt dreckig und es ist überall richtig teuer...

Die Ansprüche wurden leider sehr runtergeschraubt. Nehm das Geld lieber für was anderes :)

Antwort
von Finni2013, 11

Ich war in den Sommerferien und fand nicht, dass irgendwas anders war. Einfach nur wunderschön ...

Antwort
von Delveng, 15

Ich finde, das lohnt sich nicht.

Antwort
von Cupcake4444, 20

War ganz nett aber umgehauen hat es mich jetzt auch nicht

Antwort
von casala, 13

früher hat man evtl. andere ansprüche gehabt.

die frage ist also nicht allgemeingültig zu beantworten.

Antwort
von FahrradLecker, 13

Nein. Überall sind Bettler und "Verkäufer", es ist dreckig, laut und vor allen Dingen extrem teuer. 

Fahr lieber nach Amsterdam :)  

Antwort
von leylagirly, 12

Wenn man noch nie dort war, kann man Mal für paar Tage hingehen. 

Antwort
von Lin96, 10

Also für mich ist Paris eine der schönsten Städte und deshalb sehr sehenswert, trotz der momentanen Lage

Antwort
von Nikita1839, 10

Ich war dort auf Sprachklassenfahrt. Es war schrecklich. Alle 3m einer der Eifeltürme andrehen will, alles total dreckig, laut und voll..Also ich fand es nicht schön. Da war es auch kein Trost den Eifelturm zu Fuß zu erklimmen, die Sacre Coeur zu sehen, die Notre Dame zu betreten oder von einem Straßenmusiker geküsst zu werden...
Also da gibt es schönere Orte :)

Antwort
von Secretstory2015, 16

Denke nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community