Frage von Nigerian, 363

Mein Lehrer hat mich Nigger genannt. Ist das strafbar?

Kein plan ob es ausversehen war oder nicht aber wäre es theoretisch strafbar (werde natürlich erstmal nichts machen aber falls es nochma vorkommt)?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von FlorianBln96, 251

Kommt darauf an wie er es macht. Wenn du dich wirklich richtig beleidigt fühlst dann solltest du das mal beim Schuldirektor vortragen. 

Ich bin seit fast 3 Jahren aus der Schule raus und habe oft erlebt, dass Lehrer ''Cool'' sein wollen und dann meinen so zu reden wie mit einem Kumpel. 

Fakt ist: Nigger ist eine Beleidigung und kann beanzeigt werden.

Kommentar von Nigerian ,

es macht mir jetzt auch nicht soviel aus an sich aber es ist halt schon komisch von nem lehrer so und ich frag mich warum

Antwort
von thxii, 185

Kommt darauf an wie er es gebraucht, viele ältere Leute kennen dieses Wort in einem nicht abwertenden Kontext zb der Satz: "Sehr geehrte Damen und Herren, Liebe Ne*er" Dies war damals nicht beleidigend gemeint.

Jedoch bin ich der Auffassung, Lehrer sollten wissen dass dieses Wort nicht mehr Legitim ist.

Sprich ihn mal darauf an, wenn dies wieder passiert und deine Mitschüler es bezeugen können kannst du freiwillig rechtliche Schritte einleiten.

Kommentar von Nigerian ,

Danke man kann ja ein versehen gewesen sein aber wenns halt öfter passiert ist halt mies ne

Kommentar von thxii ,

Ja, nachvollziehbar. Sprich wirklich mal mit ihm wenn er das öfter macht, oder dich sonst irgendwie diskriminiert.

Antwort
von blacksuccubus, 41

du kannst auch jemanden anzeigen wenn er dich "Flitzpiepe" genannt hat, wenn du dich davon wirklich beleidigt fühlst ^^

Antwort
von blustripes, 175

Meinte er damit dass du sein Kumpel bist, oder hattet ihr in dem Moment einen Streit?

Mich hat mein Lehrer auch so genannt, aber ich bin weiß und er ist schwarz :D

Kommentar von Nigerian ,

ich bin schwarz und er weiss, ist halt neutral also ich hasse ihn nicht er mich nicht aber keine "freunde"

Kommentar von blustripes ,

nenn ihn einfach auch so.. wenn es nicht böse gemeint war.. es ist halt nicht die feine art und sollte ihm auf keinen fall passieren, aber du bist zu cool als wegen sowas jetzt zum schulleiter zu latschen.. wofür denn auch :D

Antwort
von Rollerfreake, 133

Theoretisch ja, ist eine Beleidigung, egal wer es sagt. 

Antwort
von XnumbX, 106

Kommt drauf an wie er es geagt hat. Aber ich würde ihn anzeigen, er kann schließlich keinen seiner Schüler beleidigen.

Antwort
von Silmoo, 117

Wenn Du ein Nigerianer bist ( Dein Nickname ) ist das eine Abkürzung und bestimmt nicht schlecht gemeint.

Kommentar von Nigerian ,

Bin ich haha

Antwort
von Nitra2014, 99

Geh zum Schulleiter. Nigger ist indiskutabel, so nennt man seine Schüler nicht, und wenn du schwarze Haut hast, ist es Rassendiskriminierung.

Kommentar von Nigerian ,

bin schwarz

Kommentar von Nitra2014 ,

Geht gar nicht. Ich würde das melden.

Antwort
von blancdeblanc, 91

Das ist ein Straftatbestand, nennt sich Beleidigung und Diskriminierung

Antwort
von flunra39, 60

eigentlich ist das ein rassistischer Spruch und besonders Lehrer sollten als Pädagogen so etwas überhaupt nicht benutzen.

Auch wenn  du es offenbar noch erträglich findest: Lass es nicht unkommentiert sondern sprich mit einem Lehrer oder einer Person deines Vertrauens !

Ihr solltet , wie man so sagt, auch den "Anfängen wehren", das heißt: Keine Toleranz gegenüber Rassismus !

Kommentar von Nigerian ,

mich hat das schon hart beschäftigt und eigentlich geht ja auch sowas nicht aber ich wollte nicht gleich irgendnen stress anfangen mitm rektor ich glaub ich red einfach mal mit ihn

Antwort
von PaiinZ19, 106

Sofort zum Schulleiter, das ist Strafbar. 

Kommentar von Aliha ,

Wieso Schulleiter? Der europäische Menschenrechtskommisar wäre der richtige Ansprechpartner.

Kommentar von PaiinZ19 ,

Theoretisch schon aber der Schuleiter sollte vorerst genügen.

Kommentar von thxii ,

Oder lieber gleich standrechtlich erschießen?! 😸

Kommentar von DieNina1995 ,

ja, sofort zum schulleiter! in D ist man ja nicht so streng aber in den usa hätte der lehrer sowas von ne klage am hals.

Antwort
von josef788, 83

puh. gute frage. fällt jedenfalls nicht unter rassismus oder diskriminierung

Antwort
von fritzbox6360, 63

Reg dich ab, jedem rutscht das mal aus!

Kommentar von Whimbrel ,

Personen, die eine so große Verantwortung haben und ein Vorbild für andere sind, sollte kein rassendiskriminierender Begriff "rausrutschen".

Kommentar von XnumbX ,

Ein Lehrer sollte seine Schüler aber nicht als "Nigger" bezeichnen, ich finde das wirklich bescheuert, Rassendiskreminierung geht mal garnicht.

Antwort
von 2pacalypse2, 46

Geh zum Rektor!

Lass nicht zu dass er dich so nennt. Ich hoffe er wird rausgeworfen. Egal, ob es jetzt rassistisch gemeint war, aber genau do wurden damals die sklaven und auch so die schwarzen genannt um sie zu unterdrücken. Wenn du es ok findest, kann man dich ja gleich sklave nennen. Wie würde er es denn finden, wenn man ihn Nazi nennt?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community