Frage von Mohnfrost, 51

Lebenslauf - Was soll nun auf dem Bürgerort stehen?

» Hallo liebe Community.

Ich schreibe gerade einen Lebenslauf, den ich morgen meiner Lehrerin abgeben muss und ich kann den nicht vervollständigen, weil ich bei den Personalien nicht weiß, was beim Bürgerort stehen soll.

Ich stamme aus Kosovo aber in der Schweiz geboren und aufgewachsen; muss ich dann beim Bürgerort 'Schweiz' hinschreiben? Wenn ich Nationalität z.B. im Lebenslauf schreibe, gehört dann da Kosovo drin?

Ich freue mich über eine schnelle und genaue Antwort! c;

Mohnfrost.

Antwort
von casala, 42

Der Bürgerort (auch Heimatort) bezeichnet in der Schweiz die Gemeinde (beziehungsweise im Kanton Appenzell Innerrhoden den Landesteil), in der ein schweizerischer Staatsangehöriger heimatberechtigt ist. Der Bürgerort kann, muss aber nicht mit dem Wohnort oder dem Geburtsort zusammenfallen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten