Frage von K123456789, 138

Wie soll ich im Lebenslauf hinschreiben, dass ich eigentlich fertig mit dem Studium bin, aber noch kein Diplom habe?

Ich bewerbe mich auf einen Vollzeit-Job. Offiziell habe ich mein Studium aber noch nicht abgeschlossen. Das heisst, ich habe zwar schon alle Kurse gemacht und meine Masterarbeit fast fertig (und ganz fertig schreiben kann ich sie noch an Wochenenden). Also praktisch muss ich gar nicht mehr zur Uni und ich schreibe ein wenig an Wochenenden und dann geht das.

Wie soll ich das im Lebenslauf am besten hinschreiben, damit die Leute nicht denken, dass ich noch zur Uni gehen muss und dass sie sehen, dass ich eigentlich mein Studium so gut wie beendet habe?

Antwort
von SiViHa72, 66

Meist schreibt man ja "Voraussichtlicher Abschluss: TT.MM.JJJJ"

Schreib halt hin a la:

Obiger Text und dann vielleicht noch "Vorlesungen schon beendet, offizielles Abschlußdatum )

Antwort
von Oubyi, 70

Vielleicht so:
Zum Abschluss meines Studiums fehlt lediglich noch die Fertigstellung meiner Diplomarbeit. Da ich diese Aufgabe problemlos an den Wochenenden bewältigen kann, stehe ich Ihnen schon jetzt Vollzeit zur Verfügung.


Antwort
von JoachimF, 38

Mach die Abschlussarbeit einfach fertig! Ich hab schon zu viele gescheiterte Existenzen gesehen, die eine Arbeit fast fertig hatten und dann in den Job und dann .... nie mehr fertig gemacht und dann Riesenproblem!

Antwort
von linillie, 98

Normalerweise schreibt man ja "Voraussichtlicher Abschluss: Hier Datum einfügen"

Vielleicht könntest du dahinter schreiben: "Studium bereits Beendet, jedoch besteht noch Zeit bis zum Abschlusstermin" oder sowas :)

Antwort
von TheKadylein, 67

Schreib einfach: 20.. - Voraussichtlich 20.. Universität xy

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community