Frage von mxjonas26, 61

KTM SMC 690 Enduro R gedrosselt und Leovince ESD?

Sers leute

ich habe mal eine Frage ich habe mir endlich meinen Traum erfüllt und mir eine KTM SMC 690 Enduro R bj 2011 Gekauft. Da ich Leider noch 18 bin muss ich das Moped noch gedrosselt fahren. Ich Persönlich finde den Originalen ESD nicht wirklich schön und würde mir gerne einen von Leovince holen. Jetzt meine frage kann ich einfach den ESD austauschen oder Läuft das Moped dann nicht mehr gescheit? Wie gesagt Fahre noch das Gedrosselte Mapping. Über Antworten würde ich mich sehr freuen.

Mfg Jonas

Expertenantwort
von Effigies, Community-Experte für Motorrad, 34

Am sichersten bist du, daß es funktioniert, wenn du einen ESD aus dem Powerpartskatalog nimmst.

Ich würde dir aber ganz davon abraten. Das ist rausgeschmissenes Geld. Wenn du das Mopped eh nur 2 Jahre fährst ist es Unsinn und der Käufer wird dir das auch in keiner Weise honorieren.  

Jeder der das Ding öffen fährt will nämlich den Akrapovic. Und nix anderes.

Antwort
von fuji415, 32

Dann darf man das Ding mit A2 gerade mal 36 PS haben Grund nicht mehr als 0,2 kW/kg da die Kiste gerade mal 135 Kilo auf die Waage bringt .

135 x 0,2 = 27 KW = 36 PS 

Der Topf der da hinten dran ist sollte man dran lassen da jeder Austausch Topf immer weiger Leistung bietet und auch dann mehr Sprit verbraucht und zu viel Krach macht sollte man von dem Zubehör Mist die Finger lassen 

den dann muss der ganze Motor ganz neu auf den Krawall topf abgestimmt werden und bei der ersten Polizeikontrolle ist das Ding so wie so dann weg  .

Aussehen ist nicht alles wens gut aussieht läuft es meist nicht mehr gut . 

Antwort
von mxjonas26, 25

Hey danke für die Schnellen Antworten.

Ich möchte das Moped schon Länger Fahren und nicht nach 2 Jahren wieder Verkaufen. Ich möchte offen auch nicht den Akra Pot Drauf machen da dieser mir zu teuer ist sondern nur den Leo ESD und mehr nicht aber bin noch Skeptisch ob das Probleme macht wenn das Moped noch Gedrosselt ist 

Antwort
von Wario2890, 33

mit A1 führerschein muss Bauweise auf 125 ccm beschränkt sein und maximal 15 PS und 

Das Verhältnis von Leistung zu Gewicht des Motorrads muss maximal 0,1 kW/kg betragen
 zb.
Wiegt das Motorrad 100 kg (Leergewicht) darf die Leistung maximal 10 kW betragen.

also eigentlich darfst du es so nicht fahren meines Wissens nach da die mehr hat hast du nicht den brauchbaren Führerschein

zur eigendlichen frage weiß ich es nicht

 

MFG Wario2890 / Dario

Kommentar von 2Fragensteller0 ,

er hat den a2 führerschein aber normalerweise hat das ding mehr als 48 ps, aber wenn er es drosselt darf er es fahren

Kommentar von Wario2890 ,

Achso dann ja

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community