Frage von Laraik, 64

Krank zur nachschreibeklausur. Was tun?

Hallo liebe Community,

Ich bin in der 12 klasse eines berufkollegs. Gestern hätte ich eine Klausur geschrieben, jedoch bin ich krank und von gestern bis übermorgen vom Arzt krank geschrieben, also es gibt einen Attest. Die Lehrerin hat nicht Bescheid gesagt, wann die nachschreibe Klausuren sind und jetz kommen Schüler bei mir an und sagen: heute (direkt 1 Tag nach der Klausur) ist die nachschreibeklausur. Aber ich bin ja immer noch krank und kann deswegen  nicht die Klausur nachschreiben und will jetz keine 6 kassieren
Was soll ich da machen?

Antwort
von testwiegehtdas, 25

Wenn du ein Attest hast, dann darf dir die Lehrerin keine 6 geben.

Ich halte es für unrealistisch, dass sie heute wirklich die Nachschreibeklausur schreibt. Aber rechne damit, dass du sie evtl. am ersten Schultag wo du wieder da bist nachholen musst evtl. sogar wenn du das Fach an dem Tag eigentlich nicht hast.

Expertenantwort
von goali356, Community-Experte für Schule, 26

Wenn du ein Attest für den Tag hast kann dir nichts passieren. Man darf dir dann keine 6 geben. Bei uns ist es so geregelt dass man dann an dem Tag nachschreiben muss wenn man wieder in der Schule ist, was Lehrer ohnehin verlangen dürfen.

Antwort
von Sunnycat, 33

Wenn du ein Attest vorlegen kannst, bekommst du auch keine 6. Ruf die Lehrerin an und gib Bescheid und frage nach einem erneuten Nachschreibetermin.

Antwort
von Nordseefan, 40

Du hast ein Attest, für diese 3 Tage, also auch für den Tag der Nachschreibeklausur.

Muss sie halt für dich eine 3. machen, ist ja nicht deine Schuld.

Antwort
von Jani1510, 30

Bleib zuhause und ruh dich aus. Du hast ein Attest vom Arzt. Entweder die macht eine dritte Nachschreibeklausur für dich s machen. Das ist für die Lehrer Pflicht. Eine 6 kannst du auf keinen Fall bekommen. Und wenn doch dann geh zum Rektor.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten