Frage von MoritzB, 35

kopfhörer verschleiß?

verlieren kopfhörer nach der zeit ihre qualität bzw haben sie einen verschleiß? und wenn ja, gehen sie durch lautes abspielen noch eher kaputt?

Antwort
von JdPerchhunter, 20

Die meisten Kopfhörer gehen nach einer gewissen Zeit kaputt....die meisten Kopfhörer gehen an der Steckverbindung oder an den Hörern direkt kaputt. Es kommt in der Regel ganz auf den Preis drauf an. Am längsten halten jedoch On- oder auch Over-Ear Kopfhörer,da sie stabiler sind. Und laute Musik schadet den Kopfhörern nichts. Ich hoffe ich konnte dir helfen ;)

Antwort
von bluesman3, 19

Am Häufigsten bricht bei intensivem Gebrauch das Kabel irgendwo, meistens an den Ein- / Austrittsstellen am Hörer- oder Steckergehäuse.

Antwort
von Lazarius, 14

Bei Kopfhörer gibt es, vom Kabel und Ohrpolstern abgesehen, keinen Verschleiß. Trotzdem sollte man sie sehr pfleglich, sorg- u. behutsam behandeln, sodass keine Kabelbrüche entstehen können. Dazu gehört, dass man das Kabel nur locker und nicht in engen Schlingen aufrollt und dass es nicht stark geknickt oder gezogen wird.

Wenn man das beherzigt, kann man viele Jahre, so wie ich, viel Freude an seinen Kopfhörern haben.

Antwort
von Flintsch, 21

Das kann bei billigen Kopfhörern durchaus passieren. Ich hatte mal ein paar für 20 €, naja klanglich nicht gerade ein Highlight, die hielten nur 1 Jahr. für meine Stereoanlage habe ich einen AKG K140, der immerhin schon 42 Jahre auf dem Buckel hat und der klingt immer noch fantastisch.

Antwort
von ERRORunknown, 21

natürlich haben sie verschleiß, so wie alle anderen produkte auch. Aber Verschleiß durch laute Musik ist ausgeschlossen

Kommentar von MoritzB ,

also könnte man den ton voll aufdrehen ohne konsequenzen? (natürlich nur wenn man ihn nicht auf hat)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten