Konserven, die kurz über dem MHD sind, wo spenden?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das mit der Tafel stimmt leider, als Inverkehrbringer ist diese haftbar wenn mit einer Dose was nicht stimmt und sich gesundheitliche Probleme des Konsumierenden daraus entwickeln.

Natürlich gibt es leider einen "Schwarzmarkt", also vereinzelt Gastronomen etc. die damit kein Problem hätten. Dies lege ich Dir natürlich auf keinen Fall nahe zu tun !

Neben dem guten Rat diese selber verzehren, weil ohne Bombage zu 100% alles mit dieser Ware in Ordnung ist, könnte ich Dir nur empfehlen diese privat weiter zu verschenken. Eventuell gibt es Bedürftige, Hartz IV Empfänger etc. die nicht zu stolz sind diese anzunehmen. Das kann man verbal ja nett verpacken.

Also ehrlich, ich weiß, dass man diese Sachen auch nach Ablauf noch essen kann, aber was meinst Du selber wer will sowas haben?! Kein Mensch, ist doch schon fast eine Beleidigung da jemanden zu fragen. Selbst bei der Tafel wird sowas abgelehnt. Schmeiß das in den Müll.

warum benutzt du die abgelaufenen konserven nicht selber und spendest der tafel welche die noch haltbar sind?

Ja gibt es ! Spende diese an die Müllabfuhr!

Es darf keine Ware von Geschäften oder Vereine angenommen werden, die über das MHD sind!

Was möchtest Du wissen?