Frage von MakaveliTupac, 681

Kommt man mit 1500 € im Monat gut klar?

Das wäre das Gehalt was ich jemals maximal verdienen werde (netto). Und ich wollte fragen ob man mit so einem Gehalt auch Kinder in die Welt setzen kann weil mein größter Traum ist irgendwann mal ein Kind zu kriegen mit einer Frau :) die auch Geld verdient :) bin 16 Jahre alt und will nur im Lager arbeiten weil es mir auch Spass bringt

Antwort
von sarahj, 428

ich denke, das wird ganz schön knapp.

Mit Kind(ern) braucht man ja auch eine größere Wohnung, hat einiges mehr an Ausgaben. Braucht vielleicht ein Auto (*), Benzin, usw.
Und aus eigener Erfahrung steigen sie noch, wenn sie älter werden.

Ich denke, es ist sehr wahrscheinlich, daß Deine Vorstellungen von einem Traumberuf sich durchaus noch ändern werden, wenn Du erst 16 bist (auch aus eigener Erfahrung). An Deiner Stelle würde ich mir daher noch möglichst viele Optionen offen halten. Und das heisst: egal was Du mal machen willst, eine gute Schulbildung und ein einigermassen guter Abschluss bieten Dir später bessere Chancen.

Also würde ich Dir raten: lerne soviel Du kannst. So einfach und günstig (umsonst) kriegst Du Ausbildung später nicht mehr.

(*) gerade auf dem Land, wo Wohnungen günstiger sind.

Kommentar von MakaveliTupac ,

Also willst du mir jetzt sagen dass ein Kind 1000€ im Monat kostet oder was bei mir nicht ich wurde arm erzogen mein Kind auch

Kommentar von sarahj ,

nein, das will ich nicht sagen. Will sagen: es geht wohl schon irgendwie, aber mit vielen Einschränkungen. Und wer weiss, ob Du Dir nicht mal mit 18 ein Auto kaufen willst, mal in Urlaub mit Familie usw.

Rechne mal zusammen, was Benzin, Versicherungen, usw. alles kosten, wie sich die Mietpreise entwickeln werden (steigen), usw.
Ich wollte Dir nur raten, nicht jetzt schon Deine Lebensplanung auf 1500EUR aufzubauen.

Antwort
von Steffile, 394

Ich hoffe, das ist der Anfangslohn, der sich mit den Jahren steigert. Eine Familie kannst du damit nicht unterhalten.

Antwort
von MaggieSimpson91, 283

Ich empfinde das als extrem wenig und würde so definitiv nicht leben wollen. Wenn ich müsste, ginge es halt nicht anders.

Antwort
von Lycaa, 386

Frag nochmal nach, wenn Du zwei bis drei Jahre von dem Geld unabhängig von Deinen Eltern in Deiner eigenen Wohnung gelebt hast. Erst dann kannst Du wirklich einschätzen, wie wenig 1500,-€ sein können, wenn man alles, aber auch alles selbst finanzieren muss.

Klarkommen kann man zur Not. Ob gut, ist Ansichtssache. Ich definiere gut anders.

Kommentar von Hyaene ,

Wenig??? O_o 

Das ist Luxus! Wie viele müssen denn mit Alg2 aufstocken und ebenfalls ALLES selbst bezahlen... Naja, die Menschen sind wohl hierzulande wirklich zu verwöhnt. ;-D

Antwort
von nordseekrabbe46, 306

1500 Brutto, da gehen noch die Steuern runter und dann wird schon eng mit 800 €, sieh zu das Du einen anderen Job findest, mind. Lagermeister oder irgendwas mit Logistik

Kommentar von MakaveliTupac ,

1500 netto meine ich :)

Kommentar von MakaveliTupac ,

Vllt liest du das nächste mal besser :)

Antwort
von blauerbaron, 228

Warum fragst du überhaupt wenn du dir sicher bist das du das machen willst?

Antwort
von Marbuel, 283

Reichen tut es, aber gut leben ist was anderes. Da ist Dauersparen angesagt. Hängt natürlich aber auch davon ab, wo du lebst. Auf dem Land, wo du 500 Euro Miete zahlst, mag das noch passen. In München tue ich mit mit 2500 schon schwer, was beiseite zu legen.

Kommentar von MakaveliTupac ,

Ihr geht hier aber auch immer vom Super GAU aus oder natürlich suche ich mir was günstiges wo aber Schule ist und sowas :D will ja auch mal in Urlaub fliegen

Kommentar von Marbuel ,

Das ist halt alles nicht so einfach. Oft kann man sich nicht aussuchen, wo man landet. Wirst du vielleicht auch noch lernen. :-)

Antwort
von kale1111, 293

Reicht definitiv nicht aus. Ich meine jetzt rein psychologisch. Glaubst du eine Frau hat lust mit 1500 monatlich leben ?

 Das ist verdammt wenig. Du bist erst 16. Warum machst du nicht eine höhere Ausbildung in bereicht Logistik ? Kannst auch ein Studium machen. Ich würde sagen wenn du ca. 2500 -3000 verdienen wirst, klingt es besser eine Famile zu gründen.

Kommentar von MakaveliTupac ,

Ehm schonmal daran gedacht dass die Frauen in Deutschland auch arbeiten wusstest du gar nicht nh

Kommentar von kale1111 ,

Sei mal nicht so frech. Aber was ist wenn deine Frau ein Kind bekommt ? Dann kann sie nicht mehr so leicht Vollzeit arbeiten. 

Antwort
von sahov, 374

Als Familieneinkommen sind 1500 sehr knapp kalkuliert!

Wenn beide je 1500 verdienen schaut die Sache definitiv anders aus - Kindergeld kommt ev auch noch dazu. Damit kann man gut leben und sich auch etwas leisten.

Kommentar von anonym8585 ,

Selbst mit 3000 netto für 2 Personen ist kein Leben in Saus und Braus möglich.

Wir sind Ende 20, haben 5000 netto, ein Haus gebaut, 3 Autos, shoppen gerne und haben am Ende nichts übrig. 

Daher wollen wir auch keine Kinder, wir wollen uns nicht einschränken.

Antwort
von lesterb42, 259

Meine Eltern sind früher (auch inflationsbereinigt) mit erheblich weniger ausgekommen, haben ein Haus gebaut und hatten 2 Kinder. Allerdings kein Auto, keinen Urlaub und kein Smartphone.

Antwort
von Matzeee12345, 332

Klar geht das ich kenne viele die weniger verdienen und es auch schaffen ein Kind groß zu ziehen. Die verblödeln ihr Geld eben nicht.

Kommentar von MakaveliTupac ,

Ja endlich mal ne gute Antwort

Kommentar von kale1111 ,

Du möchtest nur das hören was dir gefällt / Was du möchtest. Nimm doch etwas Kritik an und sei kein Träumer sondern ein Realist 

Kommentar von Matzeee12345 ,

Kale bleib mal aufm  Teppich. Was hast du für eine Vorstellung was die Menschheit verdient die wenigstens verdienen über 2000€ netto

Kommentar von anonym8585 ,

Immer dieser Spruch, ich kann ihn nicht mehr hören...

In meinem Umfeld verdient fast jeder 2000 netto und mehr. Also lass dir nichts erzählen.

1500 netto sind wenig, ich hab das doppelte und denk nicht mal über Kinder nach weil sie mir zu teuer sind. Da fahr ich lieber weiterhin meinen Sportwagen und mach alle paar Wochenenden eine Poolparty im eigenen Garten ;)

Kommentar von Matzeee12345 ,

Ja ich kenne auch einen der 3000 bis 3500 netto im Monat hat und meint er könne damit keine Familie gründen nicht mal wenn die Frau auch 1700 netto verdienen. Würde. Er fährt auch ein schickes Auto und macht 3 bis 4 mal die woche Party das es dann für keine Familie mehr reicht wenn alles verblödelt wird. Ist klar. Das hat nichts mit Sprüchen oder Kritik zu tun. Das ist Realität.

Antwort
von stertz, 266

Damit kommt man nur so eben klar und es reicht sicher nicht für eine Familie.

Kommentar von MakaveliTupac ,

Das werden wir dann in 10 Jahre. Sehen

Kommentar von stertz ,

Weist du, ich hab das alles schon hinter mir und spreche aus Erfahrung, mit den paar Kröten kommt man so eben allein klar. In 10 Jahren weist du das dann auch, allerdings ist es dann zu spät noch groß was zu ändern.

Antwort
von Marbuel, 229

Dir ist übrigens schon klar, dass deine Frau mit Kinder erstmal lange nicht arbeiten wird? :-)

Kommentar von MakaveliTupac ,

Ehm ja aber weisst du denkst du ich bin dumm ich spar mir Geld an denkst du ich habe keinen Grips oder was war schon immer sparsam

Kommentar von Marbuel ,

Groß ansparen mit 1500 Euro und weniger? So das du 10 Jahre oder mehr als Alleinverdiener ausgleichen kannst? :-)

Kommentar von 0fabienne0 ,

Frechheit, wie der Fragesteller hier mit den hilfsbereiten Leuten rumspringt, die helfen wollen!! Wenn du Kritik nicht ertragen kannst, warum hast du überhaupt gefragt? Es ist doch wahr, was die meisten sagen. Bleib mal locker.

Kommentar von eostre ,

Die Frau wird nach spätestens 14 Monaten wieder arbeiten gehen müssen.

Kommentar von Marbuel ,

Müssen tut sie gar nichts. Und wenn du keinen Platz hast, wo du das Kind hinbringen kannst, sieht es schlecht aus mit Arbeit. Viele Mütter wollen ihr Kind auch nirgendwo hinbringen, sondern es selbst großziehen. Und für eine Kinderkrippe bist du auch schnell mal 400 Euro im Monat schuldig.

Antwort
von chokdee, 117

Wenn deine Frau auch arbeitet wird es gehen.

Kommentar von MakaveliTupac ,

Ok das ist gut

Kommentar von Steffile ,

Mit Kindern geht ein Grossteil des Gehalts der Mutter fuer Betreuung drauf.

Kommentar von chokdee ,

Auch da kommt es ja stark darauf an wieviel sie verdient.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community