Frage von DBKai, 57

Könnt ihr zwischen Spaß und ernst unterscheiden?

Hattet ihr in eurem Leben schon einmal Spaß? Kennt ihr diese Emotion? Wie kommt es zu diesem positivem Gefühl, dass man etwas lustig findet... also - keine Schadenfreude... sondern so, dass einem etwas gut gefällt...

Wie kann man erkennen, dass der Spaß nun zu Ende ist? Wann ist etwas nicht lustig - sondern ernst? Wie kann man anderen signalisieren, dass es nun "gut" ist...?

Es gibt Dinge, die sind unterhaltsam und lustig, wenn sie aus Spaß gesagt/gemacht werden... Werden diese aber im ernst gesagt/gemacht, dann ist es eine Frechheit. Fällt euch da was ein?

Wie sind eure Erfahrungen mit Spaß und ernst? Hat schon mal jemand im ernst etwas von euch verlangt, wo ihr euch dachtet: "Das kann der nicht ernst meinen?!"

Antwort
von Kleckerfrau, 45

Hast du eigentlich Langweile, oder was sollen diese ganzen Fragen ?

Ich sehe keine persönliche Ratsuche darin.

Kommentar von DBKai ,

Es interessiert mich eben, was darauf für Antworten kommen...

Und mir persönlich hilft das auch weiter...  wo gibt es Widersprüche und wo liegt große Einigkeit vor?

Antwort
von floorian1312, 28

Nein, ich kann oft nicht zwischen Spaß und Ernstem unterscheiden. Manchmal schon, aber Meistens nicht. Auch nicht zwischen Sarkasmus. 

Bei Freunden kommt das etwas s***** an. Vor allem wenn jmd einen Witz über mich macht und ich dann ernst zurückantworte, warum das so ist. Passt aber auch besser zu meinem Image. :)

Aber ich selbst kann Witze machen. 

Spaß im Sinne von Glück hab ich schon manchmal, aber nicht oft. Man muss halt das tun, was man mag.

Ich weiß aber nicht was ich sonst  noch zu diesem Thema schreiben soll.

LG Flo :)

Antwort
von TheCoB, 21

Aus Spaß wurde Ernst und Ernst ist heute drei Jahre alt.....:-)

Kommentar von DBKai ,

Den Spruch kannte ich schon.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten