Frage von johannaelias, 159

Könnt ihr die zahlen der größe ordnen?

Expertenantwort
von Rhenane, Community-Experte für Mathe, 33

Rechne am Besten zuerst die 3 Brüche in Dezimalzahlen um.

Die positiven Zahlen wirst Du ja sicher selbst ordnen können, je größer die Zahl, umso weiter steht sie rechts (wenn Du sie aufsteigend sortieren sollst).

Die negativen Zahlen sind umso kleiner, je größer die Zahl hinter dem Minuszeichen ist, d. h. z. B.: -13 ist kleiner als -9 (13 ist größer als 9).

Kommentar von Volens ,

Dabei hilft ein Stück Papier und das Vorhaben, alle Dezimalzahlen mit gleich vielen Kommastellen zu versehen, weil nicht von jedem auf Anhieb eingesehen wird, dass 1,251 < 1,3 , was bei 1,251 < 1,300 überhaupt keine Mühe macht. Ausrichten muss man sich an der Zahl mit den meisten Nachkommastellen.

Antwort
von AnnisWorld, 30

Du musst eif die Brüche teilen, damit Dezimalzahlen entstehen

Z.b.

4/2 = 4:2 = 2

Und das musst du mit allen Brüchen machen :D

Und dann von der kleinsten negativen Zahl zur größten positiven sotieren

Antwort
von L3fr3, 40

DU musst doch nur im Taschenrechner die Brüche eingeben und dann werden dir doch die Dezimalzahl angezeigt??

Antwort
von Merekos, 35

Wieso machst du es nicht einfach selber, so schwer ist das nicht! Einfach die Brüche in Dezimalzahlen umwandeln. In den Arbeiten musst du es auch selbst machen.

Antwort
von Fielkeinnameein, 41

Hallo,

ja, bekomme ich grad noch so hin .. mit Taschenrechner natürlich ..

Versuchs mal hier, dann bekommst du es sicher selbst hin.

<

p>http://www.mathepower.com/bruch.php </p>

Mfg

Antwort
von LeCux, 35

Das kann ich, aber Hausaufgaben macht man bitte selbst.

Kommentar von johannaelias ,

Das sind doch keine hausaufgaben

Kommentar von Merekos ,

sicher?;-)

Antwort
von Sero00, 29

Klar ist easy, mach ich aber nicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community