Können die mich echt dazu zwingen?

... komplette Frage anzeigen

17 Antworten

Es wird noch eine ganze Weile dauern, bis man auch in der Schule verstanden hat, dass man andere Menschen nicht zu etwas zu zwingen kann, was die nicht wollen.

Wenn Du es partout nicht willst, dann mach es nicht; unabhängig von der 6.

Du willst nicht schwimmen und der Lehrer muss Zahlen zwischen 1 und  6 verteilen. Jeder macht also das, was er unbedingt machen will oder nicht will bzw. machen muss.

Gruß Matti

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xNaki
18.02.2016, 17:39

Ich finde das sehr schade .... Dann muss ich die 6 in Kauf nehmen. Hoffentlich kann ich es dann mit anderen Sportarten ausgleichen. Aber die 6 wird mich nicht dazu bringen, schwimmen zu gehen. Ich wollte mich noch bedanken, dass du der einzige bist, der hier noch normal und vernünftig ist. Andere haben hier nichts besseres zu tun, als mich zu fragen, was falsch bei mir ist. Zudem es nicht einmal eine Antwort auf meine Frage ist... nur Gegenfragen auf meine Frage.

0
Kommentar von Kuhlmann26
27.02.2016, 19:29

Ich danke Dir für den Stern.

Gruß Matti

0

Schwimmen zählst zum Schulsport und wenn du nur keine Lust hast ist das kein Grund. Der eine hat kein Lust zum singen ( ist ja was anderes als Theorie) den nächste keine Lust aufs Zeichnen ( ist ja was anderes als was über sie Stilepochen zu lernen.

Da musst du schon mitmachen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xNaki
18.02.2016, 17:44

Lust? Das hat mit Lust doch gar nichts zu tun.

0
Kommentar von xNaki
19.02.2016, 02:13

Das stimmt nicht. Nicht ich muss mich bessern, sie sollten aufhören, Kinder zu etwas zwingen zu wollen. Die würden das auch nicht wollen, wenn es eine andere Sache wäre, die sie eben auch nicht machen wollen würden. Aber die kann keiner zwingen, denen kann ja keiner eine 6 geben. Ob ich Lust habe oder nicht.. wenn es das wäre, wäre es für mich gar kein Problem. Dann würde ich ohne Probleme schwimmen gehen. Und mir ist es nicht peinlich. Es ist unangenehm. Nicht nur mein Körper.

0

Schwimmen gehört zum Sport.

Wenn du da nicht mitmachen möchtest, steht deine Note mit 6 fest. Das ist nun mal so. Keine Leistung gebracht somit die schlechteste Note.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Findest du Se* auch ekelig oder was?😂 Du wirst echt Probleme haben, wenn das so ein großes Problem ist, dich auszuziehen... ich mein ich hab auch Schamgefühl, zb am Strand wenn man sich da ganz aussiehen muss, weil da sind ja auch Männer... aber unter Frauen hab ich kein Problem damit... du kannst ja den Badeanzug unter ziehen, sodass du dich nur 1x Nackt machen musst, beim Duschen danach... (kanns sein, dass sich das anhört als wäre ich die größte Bit*h, die sich vor allen nackt macht?😂 So ist es nämlich nicht😂) Außerdem ist es allen mehr oder weniger egal, wie du aussiehst...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von crazyCeCe
18.02.2016, 13:17

bei allem Respekt, aber wie kannst du Se* mit schwimmen vergleichen? beim Se* ist man (hoffentlich) freiwillig ,dabei' und zeigt sich dementsprechend auch freiwillig nackt. hier wird sie dazu gezwungen, vor anderen Leuten halbnackt zu sein.

0
Kommentar von user023948
18.02.2016, 15:13

Aber sie findet Nacktheit ja allgemein ekelhaft! Deswegen dachte ich... ach is ja auch egal...

0
Kommentar von xNaki
18.02.2016, 17:41

Aber meinen Partner würde ich lieben ...da kann mir sowas auch echt egal sein. Es ist keine Phobie. Ich gehe auch duschen und so.

0
Kommentar von user023948
18.02.2016, 17:47

Aber woran liegt es denn dann, dass du dad ekelig findest? Es gibt ja Menschen die alles mit Nacktheit ekelig finden... aber du bist ja son Mittelding...

0

Schwimmen ist ein Sport wie jeder andere auch und wenn er auf dem Stundenplan steht, kannst Du Dich nicht dagegen wehren - es sei denn Du kannst aus krankheitbedingten Gründen nicht. Schwimmen ist einer der gesündesten Sportarten, die es überhaupt gibt und ich finde es sehr wichtig, dass es in der Schule angeboten wird. Es gibt immer noch genügend Kinder, die nicht schwimmen können. Traurig aber wahr!

Zum schwimmen kannst Du halt nicht in Jogginghose und T-Shirt, da musst Du schon Badehose oder Badeanzug anziehen. Finde Deine Argumentation auch nicht unbedingt begründend. Das Du Scheu hast, Dich vor anderen in Badekleidung zu zeigen, ist nicht wirklich nachvollziehbar, da musst Du schon Deinen inneren Schweinehund überwinden. Wenn Du ein Problem mit Deinem Körper haben solltest, wäre es das Beste Du würdest da ansetzen und etwas dagegen tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xNaki
18.02.2016, 11:40

ich hab auch ein Problem mit anderem Körpern

0
Kommentar von xNaki
18.02.2016, 11:41

anderen*

0
Kommentar von xNaki
18.02.2016, 11:45

Tja. Ist eben so.

0
Kommentar von xNaki
18.02.2016, 17:28

Es macht auch ohne diesen ekel keinen Spaß. Du tust so, als wäre ich noch nie in meinem Leben schwimmen gewesen. Oh doch, jedes Jahr sogar. Mehrmals. Und dies hat mir gar keinen Spaß gemacht, was halt eben nur am Schwimmen lag. Doch nun ist es nicht nur das schwimmen an sich, dass es mir keinen Spaß bereitet. (Das wäre ja kein Problem dann in der Schule) Es ist einfach, dass ich es nicht will, ich will nicht halbnackt sein und ich will auch keine anderen Leute so sehen. Ich verstehe nicht, wieso man mich zu so etwas zwingt obwohl ich offensichtlich nicht daran interessiert bin. Aber schwimmen kann ich ja, das kein Problem .. ich weiß nur nicht, wozu das gut sein soll, jemanden wie mich zum schwimmen zu zwingen. Damit ich es endgültig noch mehr hasse als zuvor?

0

Ja, die können (außer man hat die Periode oder ist krank) euch dazu zwingen, weil es zum Unterricht gehört.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! 

Ich habe demnächst kein Sport mehr sondern Schulschwimmen.

Schon der Satz passt nicht. Schwimmen ist Sport.

Sicher musst Du teilnehmen eine Befreiung könnte nur über den Arzt / Psyche.. laufen.

Rede mit Eltern und Lehrern, alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xNaki
18.02.2016, 17:34

Ich habe mich falsch ausgedrückt. Natürlich ist mir auch bewusst, dass schwimmen Sport ist.. aber eben eine andere Art von Sport und nicht laufen, Tennis oder so. Wusste nicht, wie ich das schnell formulieren sollte, hatte aufgrund wenig Akku auch keine Zeit darüber nachzudenken. Das tut mir auch leid. Das Problem ist, dass den Lehrern bewusst ist, dass einige Kinder ein Attest holen und sich davon befreien wollen. Dies wollen sie nicht berücksichtigen...die 6 gäbe es dann trotzdem. Ich werde versuchen mit meinem Vertrauenslehrer zu reden. Danke.

1

Hm also

1. Ist das sehr wohl mit normalem Sport vergleichbar, denn:

Schwimmen IST normaler Sport. Das ist eine ganz normale Sportart, wie jede andere.

2. Da es zum Schulstoff zählt kann man dich "zwingen" es zu machen.

Logisch betrachtet kann man dich natürlich nicht zwingen...bist ja kein Sklave.

Es gibt 2 Optionen:

1. Du machst mit und kriegst eine relativ gute (wenn nicht sogar sehr gute) Note

2. Du lässt es und bekommst die 6

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ouh, da hast du jetzt ein zeimlich großes Problem. Und die Frage ist, warum du eine so große Abneigung gegen Ausziehen in der Umkleidekabine, Duschen mit anderen und gegen halbnackte Menschen hast.

Entweder hast du irgendwann mal traumatische Erfahrungen (Misshandlung, sexueller Missbrauch) gemacht, so dass du dich nur wohl fühlst, wenn du und die Anderen bekleidet sind. Dann solltest du das mit Hilfe eines Psychotherapeuten aufarbeiten.

Oder es liegt ein grundloser Ekel vor nackter Haut oder ein problematisches Verhältnis zu deinem eigenen Körper vor. Dann solltest du den menschlichen Körper - auch dich selbst! - als etwas Natürliches begreifen lernen. Entweder, in dem du dich selbst mit eigener Willenskraft überwindest und dich nach und nach daran gewöhnst oder, wenn es eine tiefsitzende Phobie ist, wiederum mit Hilfe eines Therapeuten.

Aber Schwimmen ist eine Grundfertigkeit, die man können muss wie lesen und schreiben. Man kan sich nicht davor drücken, es zu lernen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xNaki
18.02.2016, 11:31

Es ist mehr der ekel. und ich kann schwimmen ..... das ist es ja nicht.

0
Kommentar von user023948
18.02.2016, 12:32

Was ist denn dein Problem mit Nacktheit... zu viel vom Baum der Erkenntnis genascht oder was?😂 (Das war doch der Baum, von dem Adam und Eva gegessen haben und dann nicht mehr Nackt sein wollten, oder?😅😂)

0
Kommentar von user023948
18.02.2016, 15:21

Ich find Wirlpools manchmal ekelig... weil da oft so dicke Opis drin hocken und es dann so eng ist... oder wenn da so 200 Kilo Kolossen drin sitzen und den halben Platz wegnehmen oder so...

0
Kommentar von xNaki
18.02.2016, 17:24

Der Anblick, nackte Menschen. Ich finde die Menschliche haut nicht schön anzuschauen. (Zumindest gewisse Stellen.) Ich mag es nicht, sie vorallem halbnackt bis nackt zu sehen, weil es für mich irgendwie dreckig aussieht. Ich weiß ehrlich gesagt auch gar nicht, wie ich das erklären soll aber es ist, wie gesagt, nicht nur wegen meinem Körper. Ich habe einfach ein Problem damit und das einzige, was ich wissen wollte ist, ob sie mich wirklich dazu zwingen können. Nicht, ob etwas falsch mit mir ist.

0

Schwimmen ist genauso Sport wie anderes
Schwimmen ist wie Sport normaler Schulunterricht

Ja man kann dich zwingen - notfalls mit Polizei - denn es besteht Schulpflicht

Nur weil man keine Lust hat 😠😤 Mit dieser Einstellung wirst du noch viele Probleme haben im Leben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xNaki
19.02.2016, 02:09

Nie habe ich von "Lust" geredet. Es ist nicht die Lust. Schaue mal bei den anderen Antworten.

0

Ja können sie. Es besteht keinen unterschied, schwimmen ist auch Sport. Und es gibt auch Möglichkeiten sich nicht dabei halb Nackt zu zeigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xNaki
18.02.2016, 11:53

Wie denn? Burkini? Noch peinlicher als ohnehin schon. Und es geht mir nicht nur um meine Haut.

0
Kommentar von user023948
18.02.2016, 12:23

Was genau ist eigentlich dein Problem? Bist du dick oder was is? Cellulite? Dehnungsstreifen? Oder was? Cellulite wär kein Wunder bei deiner Abneigung gegen Sport...

0
Kommentar von xNaki
18.02.2016, 17:36

Ich bin ziemlich dünn! Cellulite? Nee. Und auch keine Dehnungsstreifen. Ich habe nichts an meinem Körper, was mir peinlich sein könnte. Es ist eher das Gefühl dabei, nackt bzw halbnackt zu sein. Und nochmal.. es geht hier nicht darum, WIESO ich nicht schwimmen will. Es geht nur darum, ob man mich dazu zwingen kann. Wollen hier nur die meisten nicht verstehen. Die Neugier der Menschen lässt sich wohl nicht verhindern.

0
Kommentar von xNaki
19.02.2016, 02:06

Yes dann nehme ich die 6. Seriously welcher kranke Mensch hat sich das ausgedacht...

0

Wir auch aber man muss jetzt wählen in wechen Bereich man sport machen
will (Basketball, Badminton, schwimmen usw) und wir müssen uns alles
vorher anschauen.

Aber du musst dir doch nicht das komplette 2. Halbjahr hindurch Schwimmen anschauen, oder??

Und wenn du eh schon Schwimmen hattest - was soll man sich dann nochmal "anschauen"?
Ich kann deine Abneigung zwar nicht nachvollziehen, aber wenn es nun mal so ist, dann würde ich eine 6 unter den restlichen Sportnoten dieses Halbjahres riskieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xNaki
18.02.2016, 17:43

Es sind mehrere Wochen. Ich hatte an einer anderen Schule schwimmen, da war ich .. 12? 13? Ist heute eben etwas anders. Dann muss ich die 6 eben riskieren.

0

Natürlich kannst Du dazu gezwungen werden - schwimmen ist auch Sport. Und es könnte Dir mal das Leben retten.

Die Schwimmnote geht mit in die Sportzensur ein. Wenn Du wegen Verweigerung lieber eine 6 haben möchtest, musst Du natürlich nicht mitmachen.

Welche Haut sieht man denn schon? Nur die an Armen und Beinen. Die sieht man ja auch im Sommer - oder läufst Du da immer langärmlig und mit langen Hosen herum?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GeneralAtom
18.02.2016, 11:18

nein, mit burka!

0
Kommentar von xNaki
18.02.2016, 11:28

Ja laufe ich. und es stört mich auch andere so zu sehen.

0
Kommentar von xNaki
18.02.2016, 11:46

Nichts ist schief gelaufen. Ist halt nicht jeder scharf drauf.

0
Kommentar von xNaki
18.02.2016, 11:52

In der Erziehung ist nichts schief gelaufen. Sie haben sie auch nicht mehr alle. Denken, alles liegt nur an den Eltern. Was sollte in der Erziehung falsch gelaufen sein, dass ich nicht schwimmen will? Was haben meine Eltern damit zu tun?

0

Wenn Gott gewollt hätte, dass wir nackt sind, wären wir so geboren worden  

frei nach Oscar Wilde 

Also stell dich nicht so an!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xNaki
18.02.2016, 11:32

sind wir ja auch. lol.

0
Kommentar von xNaki
18.02.2016, 11:37

Es wird nicht klappen.

0

Du kannst dir das von einem Psychologen bescheinigen lassen. Davor musst der aber erst mal feststellen, das du dahingehend ein psychisches Problem hast. Einfach eine Abneigung dagegen zählt natürlich nicht.

Ich hatte in meiner Schulzeit immer eine Abneigung gegen Mathe, hat mir aber nichts genutzt.

Also entweder überwindest du dich, oder du kassierst eine 6.

Im übrigen finde ich es schon sehr wichtig, dass in Schulen Schwimmunterricht anbietet. Wenn man bedenkt, dass inzwischen mehr als 50% der Kinder und Jugendlichen nicht mehr schwimmen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xNaki
18.02.2016, 11:28

ich kann aber schwimmen. ich will nur nicht nackt sein oder andere nackt sehen. mathe kann man damit nicht vergleichen

0
Kommentar von xNaki
18.02.2016, 11:33

im Sommer laufe ich auch nicht so rum. es sind nicht nur meine komplexe.

0
Kommentar von xNaki
18.02.2016, 11:35

mit dünnen aber langen Sachen 😐

0
Kommentar von xNaki
18.02.2016, 11:39

ne. ich hasse ritzen.

0

In welcher Klasse bist du denn? Wenn du noch unter der Jahrgangsstufe bist, kannst du die 6 locker in Kauf nehmen, ist doch voll egal. Dafür dann halt bei andren Modulen wieder punkten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xNaki
18.02.2016, 11:30

in der 11.

0
Kommentar von user023948
18.02.2016, 12:19

Wieso müsst ihr in der 11. schwimmen?😂 wir hatten in der 3. und in der 5.😂

0
Kommentar von xNaki
18.02.2016, 12:46

Wir auch aber man muss jetzt wählen in wechen Bereich man sport machen will (Basketball, Badminton, schwimmen usw) und wir müssen uns alles vorher anschauen. aber ich weiß doch schon dass ich kein schwimmen machen will, also wieso sollte ich mitmachen sollen :(( 😂

0
Kommentar von user023948
18.02.2016, 15:15

Also geht es hier nicht um ein halbjahr sondern eine einzige Stunde bzw Doppelstunde, wo du mitmachen musst? Oder verstehe ich da was falsch?

0

dann hol dir doch den 6er...

ich habe mich auch immer strikt geweigert zu schwimmen.

Eine schlechte Note in Sport ist jetzt nicht die Welt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ashuna
18.02.2016, 11:12

Oder einfach mal Schwimmen (was auch Sport ist).

Echt, dass ist doch überhaupt kein Problem.

Gruß Ashuna

0
Kommentar von FragenFrager5
18.02.2016, 11:12

Wie kann man was gegen Schwimmen haben? Man trainiert so ziemlich alle wichtigen Muskeln im Körper

0
Kommentar von lynn967
18.02.2016, 11:14

Doch. Wenn man das Zeugnis vorallem beim Arbeitgeber vorzeigen muss. Die sportnote ist für mitarbwit und Teamarbeit meist sehr wichtig.

Aber im 1. Halbjahr hättet ihr ja Sport richtig? Die beiden Noten werden dann ja zusammengesetzt und zu einem Ergebnis gerechnet. 

Aber vielleicht mal mit der Schulleitung oder vertrauenlehrer reden ?

0
Kommentar von xNaki
18.02.2016, 11:35

mit dem vertrauenslehrer werde ich auf jeden Fall reden...😐

0