Frage von unlocker, 165

Handelt es sich hier um eine Kletterpflanze, um Unkraut oder eine Blühpflanze?

wächst hier im Hof, und ich weiß jetzt nicht ob die absichtlich gepflanzt wurde (voriges Jahr, heuer ist sie so aufgegangen), oder eher zu Unkraut zählt. Wenn sie für Insekten/Schmetterlinge/Bienen interessant ist bleibt sie auch so, sonst landet sie im Biocontainer

Antwort
von labertasche01, 133

Sieht fast wie Wein aus. Ich würde es mal lassen. 

Kommentar von unlocker ,

bei Wein wäre voriges Jahr wohl etwas von den Trieben übrig geblieben, war aber alles weg

Kommentar von altgenug60 ,

bestimmt KEIN Wein . . .

Kommentar von labertasche01 ,

Ok. Ich sagte ja nur, sieht fast so aus. Nicht gleich fressen....😉

Antwort
von Grauspecht, 78

Das könnte Zaunrübe sein. Bekommt kleine zarte weiße/gelbe Blüten.
Ist ein Wildkraut.
http://images.google.de/imgres?imgurl=https://upload.wikimedia.org/wikipedia/com...

Kommentar von Grauspecht ,

Sorry, hätte mir vorher allen Antworten anehen sollen.

Antwort
von antnschnobe, 74
Kommentar von unlocker ,

danke, ich werde das beobachten, auch die hat zumindest einen "Abnehmer". 

Kommentar von antnschnobe ,

Bitte ; )

Antwort
von altgenug60, 89

Das schaut mir nach einer Zaunrübe aus.

Antwort
von Hermeshimself, 75

Es gibt keine Unkräuter. Lass sie mal wachsen in diesem JAhr. Wenn sie Dir nicht gefällt kannst Du sie im Herbst immer noch entfernen.

Kommentar von unlocker ,

gewissen "Unkräuter" stören mich ja nicht, auch Knöterich blüht schön (auch hier), danach sollte er aber rasch entfernt werden, das Zeug wächst alles zu

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten