Frage von einhornfrisst, 91

Kleber auf Handydisplay entfernen?

Ich hab von meinem alten sony xperia die Displayfolie abgenommen, weil sie nach 2 einhalb jahren total verrutscht und nicht mehr schön war. Das Ergebnis: ein ekelhafter Kleberfilm auf dem Handybildschirm, der sich auch nicht so einfach mit den Fingernägeln abkratzen geht. Ich hab es eben vorsichtig mit ein bisschen wasser versucht, was es zwar minimal bessergemacht hat, aber noch lange nicht das problem löst. Hat jemand ne idee, was helfen könnte, ohne das Display zu beschädigen?

Antwort
von Kreidler51, 50
ch würde Terpentin oder Universalverdünner nehmen da kann nichts passieren und hat fast jeder im Haushalt.
Antwort
von bullet82, 59

Silikonentferner, im ernst bin Fahrzeuglackierer und kann ein Lied von Aufkleber singen. Keine Angst greift im Gegensatz zu Aufkleber/ Ettikettenentferner und Terpentin nicht die Oberfläche an. Im Zweifelsfall immer an einer kleinen Stelle testen.

Antwort
von Otilie1, 62

versuch es mit waschbenzin, das ist so mild das es das display nicht angreift

Kommentar von bullet82 ,

Wäre auch eine Möglichkeit aber Silientferner funktioniert besser, sorry Otilie1

Kommentar von Otilie1 ,

für deinen kommentar brauchst du dich bei mir nicht entschuldigen ,-))))) aber wer bitte, hat silientferner zu hause , ich weiss ja nicht mal was das ist ?!?!

Antwort
von Kirschkerze, 61

Aceton/Alkohol (Nagellackentferner zb ;) )

Kommentar von einhornfrisst ,

macht das nicht den bildschrim total kaputt?

Kommentar von Otilie1 ,

aber bitte ja nicht - das ist viel zu scharf dafür

Antwort
von GravityZero, 58

Kleberentferner (für Kunststoff), etwas Alkohol (nur wenig) oder mit einem Brillenputztuch.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten