Frage von Unbekannter55, 89

Kennt ihr eine kleine hasen-rasse?

Hallo zsm

Ich(m) ziehe bald in eine viel größere wohnung und will endlich einen hasen/kaninchen zulegen

Würde gerne einen kleinen weißen haben. Kennt ihr eine rasse die klein ist und die auch nicht mit der zeit "größer" wird bzw wächst?

Danke

Expertenantwort
von Ostereierhase, Community-Experte für Kaninchen, 34

Hi Unbekannter,

bevor du dir ein Haustier anschaffst, solltest du dich vielleicht erst noch einmal richtig mit dem Thema beschäftigen.

Hasen gibt es nicht in der Haustierhaltung. Hasen sind Wildtiere, der Begriff wird nur falsch eingesetzt.

Was du meinst sind Kaninchen und Kaninchen sind Rudeltiere, als brauchst du mindestens 2. Gute Kombies sind 2 kastrierte Männchen, ein kastriertes Männchen und ein Weibchen oder eine Gruppe mit mehr kastrierten Männchen als Weibchen. 2 Weibchen sind meist ein Garant für Ärger, wenn die Pubertät einsetzt.

Du schreibst explizit, du willst ein kleines Kaninchen. Warum? Weil sie besonders niedlich sind? Diese Niedlichkeit geht leider oft mit Zahnproblemen einher, da trotz des kleinen, runden Schädels alle Zähne angelegt sind. Bist du bereit und auch in der Läge regelmäßig die Zähne beim Tierarzt behandeln zu lassen?

Wenn du denkst, 2 kleine Kaninchen brauchen weniger Platz und passen gar in einen Käfig, irrst du leider auch. 2 Zwergkaninchen brauchen in Innenhaltung ein Gehege mit mindestens 4qm Platz auf einer Ebene und dazu täglich mehrere Stunden Auslauf.

Besonders kleine Kaninchen wird dir übrigens niemand garantieren können, das liegt am Erbgang für den Zwergwuchs.

Was für dich geeignet wäre, wäre ein Hermelinkaninchen, Farbzwerg in Weiß/Hototfärbung, Zwergfuchskaninchen in weiß (sehr aufwändig in der Pflege!).

Aber bevor du über so etwas nachdenkst, leg ich dir erst einmal ans Herz, dich über die Haltung und Fütterung (Trockenfutter ist meist Mist), genau zu belesen:

- diebrain.de

- sweetrabbits.de

- kaninchenwiese.de

- kaninchen-wuerden-wiese-kaufen.de

Expertenantwort
von monara1988, Community-Experte für Kaninchen, 16

Hi,

Zwergkaninchen, eigentlich die meisten Kaninchen, sind und bleiben klein...

Hier Infos zu den verschienen Rassen:

Dazu das man Hasen nicht halten kann/darf und das Du nur 1 Kaninchen halten willst, habe ich Dir ja hier schon was zu geschrieben:

Gruß^^

Antwort
von papagei2002, 33

Kaninchen kann man nicht alleine halten. Man braucht immer mindestens 2, ansonsten ist das überhaupt nicht Artgerecht.

Für was willst du ein Kaninchen das klein bleibt?! Kaninchen brauchen viel Platz!! In Innenhaltung pro Tier min. 2qm. Da du ja 2 Tiere halten musst also 4qm.

Bevor du dir Haustiere anschaffst informier dich bitte richtig über Artgerechte Haltung! Wie z.B. auf diebrain.de

Antwort
von sweetrabbit2014, 8

Hey, 

erst einmal solltest du dich genügend über Kaninchen informieren. Dazu empfehle ich Seiten wie diebrain.de, sweetrabbits.de und kaninchenwiese.de . Weiterhin solltest du dir darüber im klaren sein, das ein Kaninchen 8-13 Jahre werden kann und das sehr viel Verantwortung bedeutet. Kostengünstig ist Kaninchenhaltung auch nicht unbedingt. Zudem braucht man pro Kaninchen eine Mindestfläche von 2qm. Da es aber absolute Tierquälerei ist Kaninchen einzeln zu halten, brauchst du MINDESTENS 2. Das wären dann schon mal 4qm ;)

Zurück zu deiner Frage: Zwergkaninchen werden eh nicht allzu groß, also dürfte die Rasse nicht alzu wichtig sein. Aber ich denke das Hermelin Kaninchen das passende wären :).

Antwort
von Saki91, 43

zuerst einmal hasen oder auch kaninchen hält man nicht alleine, dass würde den kleinen nur schaden...informier dich bitte vorher bevor du dir ein tier holst...

Aber zu deiner frage Perlfeh, Holländer, Deutscher Kleinwidder, Hermelin und Widderzwerg
diese rassen werden normalerweise nicht schwerer als 3 kg und zählen damit zu den kleinsten rassen

Kommentar von monara1988 ,

Hasen darf und kann man garnicht halten und sie sind tatsächlich Einzelgänger

Das was wir als Haustiere halten sind alles Kaninchen und ja, diese hält man nicht alleine ;)

Kommentar von Saki91 ,

upsi..aber danke jetzt bin ich schlauer :)

Kommentar von monara1988 ,

Kein Problem, da vertun sich viele XD

Antwort
von Muckls, 41

Zwergwidder

Antwort
von CeliBeee, 10

Zwergkaninchen, habe ich selbst auch, werden nicht so groß. Natürlich kannst du auch mischen. Löwenköpfchen mit Zwergkaninchen sind auch nicht groß (:

Antwort
von Knuddelchen007, 30

Hermelin, Löwenköpfchen, evtl Farbzwerg würde ich sagen

Antwort
von helelo, 31

Löwenköpfchen hab ganz viele von denen quasi zucht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community