katze knurrt die andere an?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo, das Problem kenne ich gut. Es liegt daran das der Kater anders riecht für die Katze. Deine Katze glaubt es handelt sich um ein fremdes Tier. 

Die Gute Nachricht, das vergeht von alleine wenn du folgendes machst.... Streichel den Kater und dann die Katze immer schon im Wechsel. So gleicht sich der Geruch wieder an. Wenn möglich nimm die Decke oä vom Schlafplatz und streiche es über den Kater.

Beim nächsten Tierarztbesuch nimm beide Katzen mit aber in getrennten Boxen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist der Geruch aus der Tierarztpraxis. Den mögen Tiere nicht besonders. Da ist der Geruch von anderen Tiere und Tierarten, von Medikamenten, Desinfektionsmittel, verschiedene Menschengerüche u.v.m.

Tiere riechen mehr als wir Menschen und sie riechen es intensiver. Der Kater riecht momentan fremd und unbekannt. Daher wird er angeknurrt und angefaucht.

Das legt sich in 1-2 Tagen alles wieder und die sind wieder ein Herz und eine Seele. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das vergeht wieder, dein Kater riecht momentan recht komisch für deine Katze.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er hat einen fremden Geruch an sich und das beunruhigt die "Mitbewohnerin". Das Fauchen legt sich nach einer Weile wieder.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist der Geruch von der Tierarztpraxis. Das legt sich wieder.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na der Ta hat sie angefasst usw von daher weiss sie das noch und verteidigt sich nur

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung