Frage von Jacqueline1404, 137

Katze hat ihren Schwanz verloren?

Hallo Leute, erstmal sorry, dass ich so viel schreibe... Ich hoffe ihr lest es trotzdem... meiner Katze (Weibchen) ist der Schwanz abgefallen... Zuerst war sie ca. 2 Wochen verschwunden, als sie endlich wieder da war, hatte sie eine Verletzung am Schwanz ganz oben (also beim After). Er hing nur runter und tat ihr total weh... Plötzlich war sie verändert: Sie hat jetzt nur noch oben ca. 5cm Fleisch (ohne Fell und manchmal hängt etwas Stroh dran, weil sie dort schläft) Der Rest ist einfach weg (also Fleisch und Fell) aber der Knochen hängt raus... Natürlich ist das ein eher widerlicher Anblick, weshalb sie auch nicht auf unserer Couch schlafen darf... Natürlich will ich, dass alles wieder so wie vorher wird... Kann man, wenn man zum Tierarzt geht den Schwanz ganz entfernen lassen? Und wenn ja, wie viel würde das kosten? Wir haben nicht all zu viel Geld, aber für meine Katze würde ich mir zu Weihnachten nichts wünschen, um den Tierarzt zu bezahlen... Und ist das gefährlich, wenn man nicht zum Tierarzt geht? Danke im voraus

Antwort
von dennybub, 107

Die Katze muss sogar sehr dringend zum Tierarzt, ein Schwanzabriss ist sehr schmerzhaft. Redet mit dem Tierarzt vor der Behandlung, dann könnt ihr das sicher in Raten bezahlen und oder fragt bei diversen Tierschutzvereinen, vielleicht würden die euch unterstützen. Nur, die Katze muss schnellstens zum Tierarzt. Als Mensch möchte man die Schmerzen auch nicht aushalten.

Dass du wegen deiner Katze auf ein Weihnachtsgeschenk verzichtest, ehrt dich sehr.

Kommentar von Jacqueline1404 ,

Sie hat eigentlich keine Schmerzen... Sie schnurrt und spielt mit mir wie früher... Nur der Anblick ist halt nicht der schönste, und sie tut mir halt leid, weil sie es gewohnt ist wenn es kalt ist drinnen auf der Couch schlafen zu dürfen und jetzt darf sie das nicht...

Kommentar von critter ,

Du bist mittlerweile 20 Jahre alt, da sollte es dir möglich sein zu wissen, wie man sich bei Krankheit bzw. Unfall verhält. Aber bestrafen fällt dir leicht (nicht aufs Sofa).

Kommentar von Jacqueline1404 ,

Ehrlichgesagt bin ich 13... Das is auch nicht mein Konto, sondern das von meiner Schwester und wir nutzen es alle nur sie wohnt nicht mehr bei uns

Kommentar von dogmama ,

nicht mein Konto, sondern das von meiner Schwester und wir nutzen es alle


das ist hier verboten! 



Nur ein Profil pro Nutzer

Um Verwirrungen vorzubeugen, darf jeder User nur ein aktives Profil besitzen und dieses auch nicht mit anderen teilen.
https://www.gutefrage.net/policy

Kommentar von dennybub ,

Jacueline1404, ich glaube kaum dass du beurteilen kannst, ob deine Katze Schmerzen hat, oder nicht. Du konntest nicht mal beurteilen, dass deine Katze umgehend zum Tierarzt musst. Ich spüre über dein Nichthandeln nur unglaubliche Fassungslosigkeit.

Auch über deine Mutter bin ich nur entstetzt, wenn denn alles so stimmt wie du schreibst.

Manchen Menschen müsste man die Tiere wegnehmen.

Kommentar von palusa ,

Die hat Schmerzen. Stell dir vor, dir wäre ein Bein abgerissen.

Katzen sind lediglich sehr hart im Nehmen und zeigen Schmerzen kaum.

Antwort
von Sabsi69, 90

Mir fehlen die Worte! 

Sie leidet qualvolle Schmerzen. Beim Tierarzt kann man auch in Raten zahlen!

Sie muss dringend zim Tierarzt 

Expertenantwort
von maxi6, Community-Experte für Katze, 15

Deine Katze gehört schnellstens zum Tierarzt, denn sie hat mit Sicherheit Schmerzen und solche Wunden gehören dringend behandelt. Katzen schreien und brüllen nicht rum, wenn sie Schmerzen haben, sondern sie leiden stumm.

Also sieh zu, dass Ihr irgendwie das Geld zusammenkriegt, damit Deine Katze anständig versorgt werden kann.

Antwort
von Lilly11Y, 15

Du hättest schon lange beim Tierarzt gewesen sein sollen. 

Was glaubst du, wie es dir gehen würde, wenn ein Körperteil dermaßen verletzt wäre, deine Katze hat nicht weniger Schmerzen, als du sie auch hättest. 

Frag den Tierarzt nach Ratenzahlung.

Alles Gute für deine Katze

L. G. Lilly

Antwort
von Mirarmor, 104

Hallo. Wenn de wirklich Knochen raussteht und das ist nicht von Haut umschlossen, also da besteht sicher ein hohes Infektionsrisiko.

Damit solltet ihr unbedingt zum Tierarzt!

Ehrlich gesagt, wieso seid ihr nicht gleich zum Tierarzt, als sie verletzt zurückkam? Damals hätte man den Schwanz vielleicht noch retten können. Außerdem hatte sie doch Schmerzen, die behandelt hätten werden müssen. :-(

Wenn man die Verantwortung für ein Tier hat, dann muss man in solchen Ernstfällen auch Geld für sie ausgeben.

Kommentar von Jacqueline1404 ,

Ich bin nur die Tochter und hab es schon 10000 mal versucht meine Mama zu überreden zum Tierarzt zu gehen... Ich will es ja auch... Deshalb hab ich diese Frage gestellt um sie zu überzeugen...

Kommentar von Mirarmor ,

Ok, also sag deiner Mutter, so kann das nicht bleiben. Es gibt ja auch keine amputierten Menschen, bei denen Knochen herausstehen.

Ein Knochen ist biologisch nicht geschaffen dafür, an der Luft zu sein. Die Knochenhaut muss durchblutet werden, das Knochenmark auch. Außerdem kann der Hautrand am Knochen keine dichte Barriere gegen Bakterien bilden. Früher oder später wird sich das infizieren und das kann tödlich enden.

Deine Mutter ist wirklich schwer zu verstehen. :-(

Antwort
von Sabsi69, 36

Weißt du was ich am unfassbarsten finde, du sagst, sie hat keine Schmerzen mittlerweile sie schnurrt und schmust mit dir.

Jetzt willst du aber zum Arzt, weil der Anblick der Wunde dich aneckelt!!!!!

Das ist der wahre Skandal. Schmerzen haben nicht gereicht, zum Arzt zu gehen, aber der Anblick vor dem es dich ekelt ist Grund genug

Deiner Familie sollte man alle Tiere abnehmen.

Kommentar von ApfelTea ,

so siehts aus!

Antwort
von critter, 89

Das ist jetzt nicht dein Ernst, dass du das arme Tier schon so lange leiden lässt!

Sofort zum Arzt mit der Katze! Vermutlich hat sie hohes Fieber auf Grund der Verletzung. Und da kann die Operation erst gemacht werden, wenn sie 3 Tage ohne Fieber ist. 

Kann sie normal Kot absetzen und Wasser lassen? Oder kann sie gar nicht? Der Nervenstrang für den Schwanz und für Blase und Darm ist der gleiche. Wenn dieser zerstört ist, kann die Katze nicht mehr koten und nicht mehr pinkeln.

An der Wunde wird alles verfaulen oder auch mumifizieren. Eine wahnsinnige Tortur für das Tier.

Mir wird schlecht bei dem Gedanken, dass du nicht gleich zum Arzt mit ihr gegangen bist. Das Tier hat unendliche Schmerzen. Geld sollte da keine Rolle spielen. Wenn man ein Tier hat, muss man regelmäßig Geld für eventuelle Notfälle zurücklegen. 

Kommentar von Jacqueline1404 ,

Nein sie hat keine Schmerzen, sie hatte davor große Schmerzen, aber jetzt lebt sie ganz normal, sie schnurrt sie spielt mit mir... Nur der Anblick ist halt nicht der schönste...

Kommentar von critter ,

Du kannst jetzt schreiben, was du willst, ich glaube es dir nicht. Tut mir leid.

Natürlich hat das Tier Schmerzen. Und wer Katzen hat, weiß auch, dass sie schnurren, wenn sie Schmerzen haben. Sie beruhigen sich damit. 

Ab zum Tierarzt, aber dalli!

Kommentar von Jacqueline1404 ,

Ich bin nur die Tochter und hab es schon 10000 mal versucht meine Mama zu überreden zum Tierarzt zu gehen... Ich will es ja auch... Deshalb hab ich diese Frage gestellt um sie zu überzeugen...

Kommentar von dogmama ,

sie hat keine Schmerzen

wahrscheinlich deshalb weil diese Geschichte vielleicht nur erfunden ist! 

TROLL!


Kommentar von critter ,

Eine andere Erklärung habe ich auch nicht mehr für diese Kommentare.

Sicher lässt die Mutter ihre Kinder auch mit abgerissenen Gliedmaßen einfach so rumlaufen. Ist ja alles nur halb so wild.

Die Fragestellerin ist volljährig, kann vermutlich auch Autofahren, kennt jemanden, der sie fahren kann. Aber nein, Mama muss gefragt werden! :(

Kommentar von dogmama ,

die hat nur Langweile!

ich jedenfalls glaube ihr kein Wort mehr!

Kommentar von Jacqueline1404 ,

Ich füge ein Foto hinzu, damit ihr mir glaubt

Kommentar von dogmama ,

wo bleibt denn das Foto? Ich sehe keines. 

doch alles nur erfunden! 

Antwort
von dogmama, 63

Und ist das gefährlich, wenn man nicht zum Tierarzt geht? 

wenn Dein Arm abgerissen ist, würdest Du dann auch so fragen oder wärst schon längst bei Arzt gewesen?

Euer Verhalten ist dem Tier gegenüber schon recht unverschämt und rücksichtslos und gehört sogar angezeigt! 

wenn man das Geld sparen will oder es nicht hat, dann kann man um Ratenzahlung bitten oder es sich leihen oder Sachen wie Handy, Fernseher, Schmuck etc. ins Pfandhaus bringen!




Kommentar von Jacqueline1404 ,

Ich bin nur die Tochter und hab es schon 10000 mal versucht meine Mama zu überreden zum Tierarzt zu gehen... Ich will es ja auch... Deshalb hab ich diese Frage gestellt um sie zu überzeugen...

Kommentar von dogmama ,

wenn die Mutter nicht geht, dann geht man selbst.....

Kommentar von Jacqueline1404 ,

Mit 13 zum Tierarzt der ewig weit weg wohnt, ohne Geld, ohne Auto, ... Ich denke nicht dass das so supi hinhauen wird...

Kommentar von dogmama ,

wo ein Wille, da IMMER auch ein Weg!!

Deine Geschichte klingt immer unglaubwürdiger!

Antwort
von ApfelTea, 15

Also anstatt sofort zum TA zu fahren, schreibst du hier diesen Text und lässt deine Katze mit einer so großen offenen Wunde leiden?? Dein Ernst? Ich fass es gerade nicht..

Antwort
von DerServerNerver, 88

Du musst zum Tierarzt!

Kommentar von Jacqueline1404 ,

Ich bin nur die Tochter und hab es schon 10000 mal versucht meine Mama zu überreden zum Tierarzt zu gehen... Ich will es ja auch... Deshalb hab ich diese Frage gestellt um sie zu überzeugen...

Kommentar von dogmama ,

warum wiederholst Du Dich hier andauernd in den Kommentaren?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community