Kann mir jemand diesen Buchungssatz zu dem Geschäftsfall sagen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Gutschrift heißt, dass der Lieferer uns schreibt, dass durch die Rücksendung
der beschädigten Hilfsstoffe unsere Verbindlichkeiten an ihn um 595 € brutto sinken.
Du musst also Im Konto Verbindlichkeiten eine sogenannte Stornobuchung vornehmen.Die Vorsteuer muss auch korrigiert werden.Die Hilfstoffe werden weniger : Nettobetrag! Ausrechnen musst Du es selber, aber hier ist der Buchungssatz:
Verbindlichkeiten a.LL (Bruttobetrag) an Aufwendungen f.H.,Vorsteuer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gabel1953
02.12.2015, 17:41

Danke für den Stern:-)))

0

Normal wäre der Buchungssatz
Aufw. f. Hilfsstoffe
Vst.
an Verbindlichkeiten

Jetzt einfach nur umdrehen, also die Soll-Positionen ins Haben und die Haben-Positionen ins Soll.
Also:
Verbindlichkeiten
an Aufw. f. Hilfsstoffr
     Vst.
Und in dem Fall nur den gutgschrieben Betrag nehmen und *119

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von frenchmarciboy
26.11.2015, 14:03

Bzw mal 1,19 nehmen

0

Was möchtest Du wissen?