Frage von Hamariee, 46

Kann man mit einem Hahn Gassi gehen?

Bei uns zu Hause haben wir einen "Haushahn", er ist zwar immer draußen aber wir sagen halt immer so. Ich kenne ihn schon seit dem er geschlüpft war und er ist auch wirklich lieb und handzahm. (Außer das er manchmal einen versucht anzugreifen weil mit ihm im Moment die Hormone durchgehen, aber dann packt man ihn und knuddelt ihn erst mal bis er das Gefühl hat seine Männlichkeit verloren zu haben xD) Jedenfalls hatte ich die bescheuerte Idee mal mit ihm Gassi zu gehen, weil er sich auch irgendwie wie ein Hund benimmt, zumindest schreit er die ganze Zeit nach uns obwohl er noch einen etwas kleineren Hahn neben her hat mit dem er sich beschäftigen kann. (Die beiden verstehen sich gut, mal schauen wie lange das noch bleibt) Geht das dass man mit einem Hahn Gassi geht und wenn ja wie kann man das anstellen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Katsa1, 22

Hallo,
grundsätzlich ist es möglich Hühnern das Gassi-Gehen beizubringen. Allerdings muss man damit schon sehr früh anfangen wenn sie noch recht klein sind. Außerdem braucht man ein Geschirr. Bitte keine Leine um den Hals machen! Hühner und Hähne sind normalerweise in ungewohnter Umgebung sehr schreckhaft. Habt ihr Hühner? Dann wird der Hahn nach "entfernen" aus der Herde bereits nach kurzer Zeit nach den Hühnern rufen.
Du kannst es natürlich probieren, aber ich denke deine Erfolgsaussichten sind eher gering, wobei das auch abhängig vom jeweiligen Tier ist. Bitte brich den Versuch ab wenn du merkst er mag es nicht!

Kommentar von MarkusKapunkt ,

Er wird es in keinem Fall mögen. Hühner sind Fluchttiere. Gassi Gehen mit Fluchttieren = Tierquälerei. Punkt.

Kommentar von Valdes14 ,

Gassi gehen geht schon einfach ohne Geschirr oder so!
Der Hahn muss einem gehorchen

Kommentar von Katsa1 ,

Rinder und Pferde sind auch Fluchttiere. Ich führe sie täglich von der Weide nach Hause 😨

Antwort
von MarkusKapunkt, 16

Ich würde nicht dazu raten.

Hühner sind ausgesprochen schreckhafte Fluchttiere und ebenso wenig wie Kaninchen dazu geeignet, mit ihnen Gassi zu gehen. Auch wenn es Kaninchenleinen gibt, so ist das Gassi gehen mit Fluchttieren eine extreme Tierquälerei: Begegnet ihr etwa einem Hund, kann der Hahn oder welches Tier auch immer nicht wie es seine Instinkte ihm befehlen die Flucht ergreifen, er wird durch Leine und Geschirr daran gehindert und kann sich durch sie ernsthaft verletzen. Außerdem bedeutet das Angeleintsein für den Hahn einen immerwährenden Stress.

Wenn du dieses Tier liebst und es nicht für immer komplett verstören willst, dann nimm von deinem Gedanken bitte Abstand.

Kein Gassigehen mit Hähnen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten