Mein Hahn wurde grade von einem Hund angegriffen.Was tun?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Gehe auf jeden Fall zum Tierarzt. 

Ist das in deinem Garten passiert? Weißt du wem der Hund gehört? Dann kläre das mit den Besitzern. Wenn ihr Hund frei rum läuft und Schaden anrichtet, dann müssen sie dafür auch aufkommen. 

Das wird zwar nicht berücksichtigt, aber ich lege es dir trotzdem ans Herz: Es ist auch deine Verantwortung deine Tiere abzusichern in einem Freilaufgehege wo kein Raubtier hin gelangt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

naja icb denk tierarzt wär nur unnötiger stress und falls der innerl blutungen ham sollt kann der au nix machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ab zum Tierarzt, er kann innerliche Verletzungen haben.

Um das zukünftig zu vermeiden, entweder den Hahn einmachen in ein Gehege bzw. dem Hundehalter sagen, er soll gefälligst auf sein Tier aufpassen, sofern das auf deinem Grund passiert ist.

Ich hatte ein ähnliches Problem mit unserer Nachbarin. Deren Hühner haben immer meine Rosen umgegraben, was mich jetzt weiter nicht gestört hat. Als allerdings unser alter Hofhund dann mal sauer wurde und (auf unserem Grund) geschnappt hat, war das Geheule groß.... Seither bleibt jeder da, wo er hin gehört.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du genug Geld hast dann kannst du zum Tierarzt gehen, wenn er keine sichtbaren verletzungen hat kannst du ihn einfach erstmal lassen und beobachten. Zur not musst du dir jemanden suchen der schlachten kann (nur im extremen notfall falls was gebrochen ist, kleinere wunden heilen oft auch so. Ein tierarzt lohnt sich nicht die kosten stehen in keinem verhältnis! Aber leiden sollte das tier auch auf keinen Fall. Letztendlich muss jeder selbst entscheiden... 'Ich denke erstmal abzuwarten ist die besste lösung wenn keine sehr schweren Verletzungen sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DatSapu
13.05.2016, 18:04

Ja das weiß er ja nicht, ich würde sicher gehen. Er kann immer noch innere Verletzungen haben

3

beobachte ersstmal dein huhn. dein huhn steht unter schock, er erholt sic wieder.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DatSapu
13.05.2016, 18:04

Er kann auch innere verletzungen haben

1

Der Hahn kann innere Verletzungen/Quetschungen haben.

Bitte zum Tierarzt - sicher ist sicher.

Alles Gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde sofort zum Tierarzt. Auch wenn man es nicht sieht kann das Tier Verletzungen haben.(ist ja eigentlich klar).

ALSO SCHNELL ZUM TIERARZT !!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung