Frage von Jupanda, 106

Kann man Meerschweinchen und Kaninchen zusammen halten?

Ich hatte grade den Gedanken da ich 2 Meerschweinchen besitze ob ich mir nicht auch 2 Zwerg Kaninchen holen könnte ? Aber es geht mir nicht um den Platz sondern wirklich ob man diese zusammen halten könnte. Aber in dem Sinne das es 2 Meeris und 2 Kaninchen sind. Danke im Voraus :)

Expertenantwort
von monara1988, Community-Experte für Kaninchen, 57

Hi jupanda,

Theoretisch kann man Kaninchen und Meerschweinchen zusammenhalten
weil sie sich meist nichts tun. Aber praktisch man sollte es nicht tun!!

Denn, beide Tierarten sprechen eine komplett unterschiedliche Laut- und Körpersprache und können daher garnichts miteinander anfagen!!. Diese Tierarten würden sich lediglich dulden, aber schön ware es für beide nicht immer andere Wesen in ihrem Terretorium zu haben, das sie nicht verstehen und daher unberechenbar ist. Das ist oft Dauerstress. Auch sollte man das lassen, da Kaninchen sehr kräftig und wild sein können und so mal ganz schnell ein Meerschwein beim schnellen Sprint verletzen können. Auch bei Rangkämpfendie Kaninchen ua. mit berammeln durchführen, Meerscheinchen aber nicht, können Kaninchen Meerschweinchen verletzen da diese nicht dafür ausgelegt sind.
Das wäre zB. wie wenn Du mit irgendwem zusammen von
nun an mit Affen in einem Zimmer leben müsstest. Ihr würdet euch zwar
nichts tun, aber weil ihr eine komplett andere Laut- und Körpersprache
sprecht könntet ihr nichts mitenander anfangen. Ihr würdet euch dulden,
mehr auch nicht und das wäre nicht schön.... -.-

Daher, wer will das seine Kaninchen und Meerschweinchen ein schönes Leben führen, der baut beiden Tierarten eigene artgerechte Gehege in denen sie untereinander sind ohne Wesen die sie nicht verstehen können und garnicht bei sich haben wollen ;D

Alles Wissenswerte über Kaninchen findest Du hier:

  • kaninchenwiese.de
  • diebrain.de/k-index.html
  • sweetrabbits.de

Alles Wissenswerte über Meerschweinchen findest Du hier:

  • diebrain.de/I-index.html

Grüße^^

Antwort
von Jess715, 38

Diese Frage wir sehr oft gestellt °•°.

1)Meerschweinchen und Kaninchen sprechen eine völlig andere Sprache und können sich nicht verständigen.

2)Wäre es dir lieber mit einem Fremden zusammen zu leben mit dem du nicht sprechen und etwas anfangen kannst?

3)Oder mit einem Freund,mit dem du spielen und reden kannst?

Hoffe ich konnte helfen,ich habe selber 2 Kaninchen🐇🐰.

LG Jess715

Antwort
von LotteMotte50, 20

Diese Frage wird hier mindestens 2-3 mal die Woche gestellt und jedes Mal gibt es die gleiche Antwort nein das geht nicht weil die beiden eine andere Sprache sprechen auch wenn es zwei mal zwei sind geht es trotzdem nicht

Antwort
von Laury95, 50

Ja, wenn du nicht 1 Meerschweinchen und 1 Kaninchen zusammensetzt. Bedenke aber, dass das unterschiedliche Tiere sind, die du unterschiedlich pflegen und etvl. füttern musst. Platz solltest du genügend haben, damit sie sich auch mal aus dem Weg gehen können. Sonst kann man sie gut zusammen halten.

Kommentar von Lolly501 ,

das stimmt nicht. manchmal kann das (vor allem bei jungen Kaninchen) zu schweren Verletzungen der Meerschweinchen führen

Kommentar von Laury95 ,

Es gibt aber Gruppen, die sich verstehen. Wenn es allerdings zu Verletzungen kommt, sollte man eingreifen, ist aber doch auch klar, oder nicht`?

Antwort
von papagei2002, 51

Bedenke das Kaninchen und Meerschweinchen eine völlig andere Sprache haben! Mehr infos auf http://diebrain.de/I-andere.html#kaninchen

Antwort
von Schnuffelnasen, 19

Es geht gerade um den Platz...da Kaninchen und Meerschweinchen andere Beduerfnisse haben , sollte gerade extrem viel Platz sein damit die sich aus dem Weg gehn können.

Antwort
von lweilnull00, 44

ja kann man. aber da würde ich nur weibchen zusammen tun weil sich männchen gegenseitig sogar umbringen können. sie raufen sich besser gesagt. also wenn es nur weibchen sind dann müsste es kein problem sein :)
lg lweilnull00

Kommentar von monara1988 ,

Von was schreibst Du hier, Kaninchen oder Meerscheinchen, oder beidem? XD

Wenn die Kaninchen nur Weibchen sind, genau dann hat man ein Problem da das nämlich meistens nicht, oder nicht dauerhaft, gut geht!! -.- Kastrierte Kaninchenmännchen hingegen kann man Problemlos zusammen halten...

Bei Meerschweinchen soll es angeblich umgekehrt sein.

Daher kann man nicht pauschal sagen "nur Weibchen" oder "Keine Männchen", da die beiden Tierarten einfach zu unterschiedlich sind und auch der Grund ist, warum mas sie überhaupt nicht zusammen halten sollte!^^

Antwort
von JessicaKry, 40

Naja versuchen kann man's aber meine Freundin hatte mal 2 Zwergkaninchen die sie in einem Käfig gehalten hat und die haben sich zuerst gut verstanden aber dann kam es zu vielen Verletzungen und sie mussten getrennt werden. heißt ja nicht dass alle so sind und vielleicht war es nur so weil es Männchen und Weibchen waren aber naja.. Wenn du sie Notfalls nicht woanders tun kannst würde ich es nicht tun.

Kommentar von monara1988 ,

Deine Freundin hat da was ganz schlimmes getan indem sie sich nicht informiert hat und ihre Tiere dann in Einzelhaltung hat leiden lassen; das war eine Qual für die beiden die überhaupt nicht hätte sin müssen!  :´(
Und die Unverträglichkeit lag nicht an ihrem Geschlecht, denn m/w passt bei Kaninchen perfekt ;)

Kommentar von JessicaKry ,

Sie waren ja nicht ganz getrennt sondern es war nur ein Gitter zwischen ihnen und ca. 1x am Tag hat sie beide in der Wohnung rumtollen lassen oder in den Garten gelassen.

Kommentar von monara1988 ,

Das ändert überhaupt nichts das Gitter dazwischen war, im Gegenteil; das hat das ganze sogar noch schlimmer gemacht! -.-
Man trennt Kaninchen niemals durch Gitter da sie darunter leiden und unverträglichkeiten nur noch schlimmer werden weil sich so Aggressionen anstauen. Und dann immer wieder trennen und zusammen lassen war auch weder schön für die beiden, noch förderlich für ihr Sozialverhalten (also sodass sie sich verstehen)...

Und das die Kaninchen sich nicht verstehen würden, das wurde mit sicherheit von Deiner Freundin fehlinterpretiert; denn anfänglichen kämpfen ist normal und wichtig, da sie so den Rudelführer auskämpfen^^

Wenn man Kaninchen korrekt vergesellschaftet dann verstehen sie sich auch und muss sie nicht alleine vor sich hin leiden lassen, erst recht nicht durch Gitter getrennt...

Kaninchen sind sehr soziale Rudeltiere udn brauchen ihre Partner immer und nicht nur 1x am Tag um sich ...^^

Kommentar von JessicaKry ,

Wie willst du die denn sonst trennen statt in einen anderen Käfig zu tun? Nachdenken kann man auch mal..

Und außerdem hat der Tierarzt gesagt dass sie in 2 Käfige kommen MÜSSEN weil sie sich sonst sehr schwer verletzen könnten. Und zwar war dass nicht am Anfang sondern nach 1-2 Jahren! Und ich glaube der Tierarzt weiß das besser als du!

Und sie haben nicht zusammen ... gehabt sondern spielten und sind durch die Wohnung/Garten gehoppelt. Selbst dabei haben sie sich gegenseitig oft verletzt. Ist ja nicht gleich Weltuntergang wenn sie getrennt schlafen und fressen -.- 

Wenn man keine Ahnung hat einfach Fr#ss# halten

Antwort
von SobowTV, 47

Vom Prinzip her funktioniert das. Es gibt natürlich auch Tiere, die einfach von Natur aus gerne andere ärgern oder angreifen. Du musst schauen, wie sie auf einander regieren, sie vielleicht also erst mal in getrennte Käfige nebeneinander setzen, hat bei mir auch geklappt. LG

Kommentar von monara1988 ,
sie vielleicht also erst mal in getrennte Käfige nebeneinander setzen

besser erstmal informieren bevor man so einen Mist macht... -.-

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten