Frage von Kcirtap98, 117

Kann man in Excel automatisch nach drei Zahlen einen Punkt setzen?

Hi liebe Leute,

Ich habe das Problem das Ich eine Liste mit ca. 170 positionen erstellen soll.

Bei uns sehen die Artikel Nummer in etwa so aus: 000.001 000.002 (nur ein Beispiel)

Kann Ich Excel eine Formel vorgeben das Ich nur die zahlen eingeben muss und der Punkt automatisch kommt?

Sollte in etwar so dann funktionieren.

000001 dann soll Excel automatisch 000.001 darauß machen aber in formatierten Text Feld. (Und Ich meine nicht das Ich ein Zahlen feld darauß mache und dann die Kommastellen weglasse!)

Ich bitte um Schnelle Hilfe

Danke Patrick

Expertenantwort
von Iamiam, Community-Experte für Excel, 48

Geht für Label-Zahlen mit dieser Funktion: (hier 7-9-stellige Textzahl 0000020 in A1):

=TEIL(A1;1;REST(LÄNGE(A1);3))&"."&LINKS(RECHTS(A1;6);3)&"."&RECHTS(A1;3)

Bei kürzeren Zahlen Mittelteil raus, bei längeren (>9 und bis 12 Stellen) Mittelteil verdoppeln und im ersten RECHTS(A1; die 6 auf 9 anpassen)

Mit dieser Zahl kannst Du aber nur wieder rechnen mit folgender Formel:

=Wert(Wechseln(Bezug auf obige Formel;".";""))

anstatt =Wert(Wechseln()) auch =Wechseln()*1

und beim SVerweis und Verwandten musst Du auch drauf achten, ob Zahl oder Label!

Antwort
von Hannibunnyy, 80

Ähhh ja. Ich musste grad selbst kurz nachschauen, um es dir genau zu erklären. :)

Wenn du bei Excel eine Zahl eingibst, dann kannst du oben bei "Standard" Dinge auswählen wie Währung etc. Versuch das einfach mal, dann gehst du auf "mehr" und dann öffnet sich so ein Kästchen. Ganz links dann "benutzerdefiniert" anklicken und den Punkt setzen, wo er hin soll. :)


Kommentar von Kcirtap98 ,

Wohin genau?

Antwort
von azmd108, 75

Spalte oder Zelle markieren, rechte Maustaste, Zellen formatieren, Benutzerdefiniert, das eingeben und mit OK bestätigen:


000.000
Kommentar von Oubyi ,

DH!

Kommentar von dkilli ,

Dann werden aber keine führende Nullen angezeigt

Kommentar von ASRvw ,

Mahlzeit.

Folde der Anleitung wie von azmd108 beschrieben, gib dann aber folgendes Format ein:


###.###000.000

HiH

ASRvw de André

Kommentar von dkilli ,

Das funktioniert auch nicht

Kommentar von azmd108 ,

Es funktioniert genauso, wie ich es geschrieben habe. Welche Excel-Version hast du?

Kommentar von Oubyi ,

Dann werden aber keine führende Nullen angezeigt

Doch natürlich.
Der FS fragt doch ausdrücklich nach sechsstelligen Eingaben.
Und auch in der Praxis haben Artikelnummern immer eine festgelegte Länge.

Antwort
von Tron1701, 19

Hallo,

falls es sich immer um 12 Zahlenstellen (also 4 x 3 Stellen zwischen den Punkten) handelt, wäre die folgende Formatierung der gewünschte(n) Zelle(n) die Option.

Unter: "Zellen formatieren", "Zahlen", unter "Kategory", bei "Typ",

000.000.000.000 eintragen, "OK"

Die Nummer-Eintragung erfolgt dann ohne Punkt, allerdings immer 12stellig, denn bei einer Eintragung z. B. von 001002 würde 000.000.001.002 erscheinen, oder bei 001000002 würde 000.001.000.002 erscheinen.

Das Problem liegt darin, dass deine Zahlen mit Null beginnen, ansonsten wäre dieses Format ###.### die Option.

Ansonsten bisher keine Lösung gefunden.

Gruß Tron

Antwort
von TUrabbIT, 67

Ich fürchte wenn man es als Zahlenfeld speichert, werden die 0en automatisch entfernt, daher als Textfeld speichern. Dann würde ich eine VBA-Funktion dafür schreiben, die für eine gewisse Spalte jeweils den Wert nimmt und nach drei Zeichen ein . einfügt.

Kommentar von Kcirtap98 ,

Wie sieht diese VBA-Funktion aus? Bzw. was ist das?

Antwort
von ernkie, 24

habe Antwort selbst gelöscht - da falsch


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten