Frage von missannabellexo, 320

kann ich meinen katzen rohes hackfleisch geben?

hab eine 500g packung gekauft und brauch aber nur die haelfte und bevors mir kuehlschrank schlecht wird..

Antwort
von XLeseratteX, 262

Solange es kein Schweinefleisch ist. Wenn es Rind etc. ist, dann ja.

Rohes Schweinefleisch und deren Innereien können mit dem Erreger der Aujeszkyschen Krankheit belastet sein. Die Aujeszkysche Krankheit ist mit Tollwut vergleichbar und nimmt immer einen tödlichen Verlauf.

Expertenantwort
von maxi6, Community-Experte für Katzen, 235

Ja, solange kein Schweinefleisch dabei ist. Sonst würde ich das Fleisch einfach gut durchbraten, natürlich ungewürzt und es dann den Katzen geben.

Antwort
von rwinzek, 222

Auf keinen Fall darfst du der Kat Schweinefleisch geben. HOHE Infektionsgefahr. Reines Rind ist nicht zu beanstanden, oder du garst die halb und halb Plempe gut durch.

Antwort
von newcomer, 200

sie würden es seeeeehr mögen und wupps weg war es

Antwort
von Nurschnell, 209

Ja kannst du solange es Rind- oder Hühnerfleisch ist, denn Schweinefleisch soll für Hund und katze anscheinend nicht gut sein...

Antwort
von elfriedeboe, 171

Wenn du durch bräts schon sonst eher nicht da es meist mit Schweinefleisch gemischt ist !

Antwort
von bikerfreak11, 183

Was is mit einfrieren. Das hält sich gut.

Antwort
von glaubeesnicht, 177

Du kannst die andere Hälfte auch einfrieren.

Expertenantwort
von palusa, Community-Experte für Katzen, 152

wenn weder schwein noch zwiebel drin ist, dann ja.

wenn schwein drin ist koch oder brate es einmal komplett durch. dabei gehts um nen erreger der bei 60 grad abstirbt. wenns einmal heiß geworden ist kann miez es haben

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten