Kann ich in mein Gehäuse ein Loch flexen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Kann man an sich schon machen, gibt ja auch Leute die das ganze Case modden. Also möglich ja, sinnvoll, musst du selber wissen. Schau mal ob das die Stabilität vom Mainboard-Tray irgendwie beeinträchtigt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also hab ich dich richtig verstanden? Du kannst einen Gehäuse Lüfter nicht ausbauen, weil ein Mainboard im PC ist?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DSM0815
10.09.2016, 13:42

den CPU Kühler meine ich. Da gibts normal ein Loch um die Backplate zu wechseln

0
Kommentar von HardwareProf
10.09.2016, 14:01

Ja, ich verstehe das Problem auch nicht. Und selbst wenn es eine Backplate geben sollte, MUSS es einen Zugang von hinten zum Mainboard geben (Seitenwand abnehmbar)....Es sei denn sie montieren den kühler vor dem Einbau.....Aber falls es keinen Zugang gibt, Mainboard ausbauen..mach nicht den Mist mit ner flex. Das sieht meistens schlimm aus

0

Dein Problem ist also, dass du einen CPU Kühler nicht aus dem Gehäuse bekommst, ohne das Mobo auszubauen, und deshalb willst du ein Loch in ein Gehäuse flexen, das noch einen gesamten Computer beinhaltet?

Ich glaube wirklich, dass es bedeutend einfacher ist das Mainboard auszubauen, und außerdem sauberer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DSM0815
10.09.2016, 15:24

Habe doch extra geschrieben, dass ich vorher alles rausbaue

0

Meinst du ein Loch in die Gehäusewand, um den CPU-Lüfter von hinten ab- bzw anzuschrauben? Oder was? ich verstehs nicht ganz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DSM0815
10.09.2016, 13:45

Ja. Meine ein Loch um die Backplate zu wechseln.

0

Ja na klar hab ich auch schon gemacht. Pass nur auf dabei!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich würde eine Blechschere verwenden. Aber sonst sollte es funktionieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung