Frage von lxrxz1, 91

Kann ich einem Pferd Augentropfen für Menschen zb von DM geben?

Antwort
von VanyVeggie, 56

Hallo, 

kommt drauf an. Hat dein Pferd tränende und entzündete Augen? 

Dann sollte ein Tierarzt kommen. Mit Augenproblemen ist bei keinem Tier zu spaßen. Da sollte man möglichst nicht selbst dran rum doktoren. 

Mit freundlichen Grüßen

VanyVeggie

Expertenantwort
von Sallyvita, Community-Experte für Pferde, 37

Augentropfen von DM sind definitiv auch für Menschen keine richtige Medizin. Sie sind harmlos und haben wenig Wirkung. Hätten sie mehr Wirkung, dann wären sie verschreibungspflichtig und auch nicht bei DM zu kaufen. Sie helfen höchstens bei trockenen und deswegen gereizten Augen, aber gegen eine Entzündung helfen sie garantiert nicht.

Und was bei 60-80 kg Mensch schon wenig Wirkung bei einer echten Erkrankung hat, kann wohl schwerlich durchschlagenden Erfolg bei 700kg Pferd haben.

Außerdem gibt es ein Riesenspektrum an Augenerkrankungen, die gezielter Behandlung bedürfen. Einfach irgendwelche Tropfen reinpacken hat unter Umständen auf die Augen-Erkrankung den gleichen Effekt wie wenn Du die Hufe doppelt fettest. Nämlich keinen. Oder aber das Gegenteil ist der Fall - der Wirkstoff ist total fatal und das Auge anschließend noch mehr geschädigt.

Mit Augenerkrankungen ist sowohl beim Menschen als auch bei Tieren nicht zu spaßen. Triefen die Augen, sind sie verschwollen und die Schleimhäute gereizt, muss das ein TA in Augenschein nehmen und mit passender Therapie behandeln. Da gibt es gar keine andere Option.

Antwort
von SunnyPeggy98, 47

Nein ich glaube nicht, denn ich habe schon sehr viel Praktika beim Tierarzt gemacht und die haben immer eine extra Salbe für die Augen. Es gibt nämlich einmal die die Macht der Tierarzt rein im zugucken wo ist denn die Entzündung (das ist eine Flüssigkeit die im Auge des Pferdes gelb aufleuchtet, so war es zu mindestens bei Hunden und Katzen) und danach kommt die Salbe.

Ich rate dir wirklich mit dem Pferd Tierarzt zufahren, einfach mal nach dem Auge zugucken, was da los ist!

Gute Besserung an dein Pferd und natürlich hoffe ich das ich dir helfen konnte :)

LG SUNNYPEGGY98

Antwort
von Michel2015, 22

Du kannst die Augen mit Salzlösung reinigen, die hat den gleichen osmotischen Druck wie das Augenwasser. Alles andere überlasse dem TA.

Und auf KEINEN Fall Tee, im Tee sind Schwebeteilchen enthalten, die im Auge nichts verloren haben.

Antwort
von pythonpups, 62

Kann mir nicht vorstellen, daß da Dosierung und Konzentration passen. Frag doch mal einen Tierarzt oder erfahrenen Pfleger?

Expertenantwort
von Urlewas, Community-Experte für Pferde, 36

Am Auge würde ich überhaupt nichts machen, ohne den Tierarzt befragt zu haben!

Kommentar von VanillePferde ,

Oh, sorry, das sollte ein Daumen hoch sein! Nicht runter:/ tut mir leid!

Antwort
von Rockuser, 57

Nein, geh zum Tierarzt.

Das Auge vom Pferd hat eine andere Flüssigkeit. Das geht nicht Gut.

Antwort
von Kaputmacher97, 47

Ich denke es gibt einen guten Grund warum Pferde augentropfen Pferde augentropfen heißen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten