Frage von cassy27, 12

Kaninchen knabbert an mir?

Mein Kaninchen leckt mich immer und beißt mich dann. Was bedeutet das ?

Expertenantwort
von monara1988, Community-Experte für Kaninchen, 5

Hi,

ablecken:

  • lecken ist bei artgerechter Haltung/ umgang ein Zeichen von Zuneigung
  • lecken ist bei nicht artgerechter Haltung/ Umgang ein Zeichen von Angst (beschwichtigt Dich im nichts zu tun)

beißen:

  • beißen im aggressiven Sinne (meist noch + knurren und Abwehrhaltung) soll heißen: "Lass mich bloß in Ruhe"
  • beißen im sanfteren Sinn heißt eher "ich will das jetzt nicht" (machen viele mache man einfach nicht aufhört es anzufassen
  • beißen ganz leicht soll (angbeblich) eine Art von Zuneigung sein (das würde ich aber nicht unterschreiben)

Ablecken hat nichts mit Salzmangel zu tun, das ist ein Mythos. Sollte ein Kaninchen das aber doch tatsächlich versuchen (obwohl wir Menschen nichts auf der Haut haben was sie brauchen), dann muss es ENORM schlecht ernährt worden sein.

Es kommt aber alles auf dsa Gesamtpaket an, also, wie Du es hälst und mit ihm umgehst. Wenn Du dazu infos gibst, dann könnte man genauer sagen warum es das macht...

Gruß

Kommentar von cassy27 ,

Danke. Meiner wird gut gehalten

Kommentar von monara1988 ,

Meiner wird gut gehalten

Okeeee.... bist Du dir sicher? Das hört sich nach Einzelhaltung an, und das wäre dann alles andere als gut...

Wenn er aber (mind. einen) Artgenossen hat und dauerhaft ein riesen Gehege (mind 2/3qm je Tier) + täglich Heu/Frischfutter, dann wäre es wohl tatsächlich eine gute Haltung :)

Kommentar von cassy27 ,

Nein mein Kaninchen lebt nicht in eimzelhaltung

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community