Kaninchen gefunden ist es ein Wild oder Hauskaninchen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Vermutlich ist es Wildkaninchenbaby ? Bei verletzten Feldhasen, bzw. Wildkaninchen wenden Sie sich nachts bitte umgehend an den tierärztlichen Notdienst.
Die Nummer können Sie meist bei der zuständigen Polizeibehörde erfragen.

Mehr dazu findest du unter diesem Link - http://www.bunnyhilfe.de/aufzucht/wildtierbabies.php

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eher ein junges Wildkaninchen. Wahrscheinlich war es aber garnicht verwaist - die Mutter hat es nur eine Zeit lang alleine gelassen, bzw es ist mal alleine etwas unhergehoppelt.

Ich würde euch raten es zur nächsten Auffangstation zu bringen (auch wenn diese etwas weiter ist) oder euch im Internet ausführlich zur Aufzucht und Haltung zu erkundigen. Ihr solltet nämlich darauf achten, es nicht so sehr zu bemuttern (damit es später ausgewildert werden kann) und darauf, dass ihr es nie wieder so anfasst, wie auf dem Foto. So fassen nur Raubtiere ihre Beute an. Hochnehmen und Zwangsknuddel bitte unterlassen, man kann das Tier ganz gut mit ner Transportbox rumtragen und untersuchen.

Ich würde euch aber Ersteres ans Herz legen, auch wenn es noch so süß ist - aber die Menschen die dort ehrenamtlich arbeiten wissen bestens bescheid, haben Erfahrung und können es auch artgerecht halten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

aufgrund der Fellfarbe tippe ich auch auf ein Wildkaninchen. Und auch, weil man so kleine Hauskaninchen-Babys nicht einfach draußen finded...
Ein Hasenbabys hätte die Augen nicht zu; die sind sehr früh offen da es Nestflüchter sind die auch schon sehr früh entwickelt sind...

Wenn das wirklich ein Wildkaninchen sein sollte, dann wäre es schlimm gewesen es mitzunehmen! Schicke die Fotos mal an eine Wildtierauffangstation und die sollen Dir das sagen!

Wenn es ein Wildkanichen ist, dann muss es in professionelle Hände! Wenn es ein Hauskaninchen ist und Du es behalten willst, dann informiere Dich über Kaninchen und Handaufzucht!

In Zukunft bitte nicht einfach Jungtiere mitnehmen, auch wenn es verlockend es! XD
Denn zB. Kaninchen-/ & Hasenbabys sind fast immer ganz alleine und sie dann der Natur zu entnehmen weil man glaubt sie dürfen nicht alleine sein, kann fatal für die Kleinen enden...

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, 

das sieht eher nach einem Wildkaninchen aus. Scheint auch noch sehr jung zu sein. 

Frisst er? Wenn nicht dann bringt das Kaninchen in eine Tierklinik oder Wildtierauffangstation (im Internet nach den nächsten Pflegestellen bei euch suchen). Denn dann sollte es umgehend in professionelle Hände. Wenn Kaninchen nicht fressen, dann sterben sie nämlich leider sehr schnell auf Grund ihres Stopfmagens. 

Wenn es frisst, dann könnt ir es bis morgen behalten und dann in eine Tierklinik, Wildtierauffangstation oder Tierheim bringen. 

Mit freundlichen Grüßen

VanyVeggie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Muggelchen71
16.07.2016, 23:48

So sehe ich das auch. Die Jungtiere werden ja in Büschen versteckt und ab und an hoppeln sie halt auch mal rum. Wenn es nicht fressen sollte, braucht es schnell Milchersatz und da bitte KEINE Kuhmilch oder sowas geben. Bitte so schnell wie möglich in gute Hände abgeben. Damit es dann auch wieder ausgewildert werden kann.

2

grundsätzlich gilt, nicht gleich mitnehmen, sondern erstmal beobachten. nicht alles, was "hilflos" irgendwo rumsitzt, ist auch tatsächlich so hilflos.
wild oder nicht, nun muss es zum TA und von da am besten gleich in eine wildtierauffangstation.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh mit ihm zum Tierarzt der kann dir auch sagen was das für ein Hase ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke es ist ein junges Wildkaninchen, die haben ja keinen Bau und die Jungen leben versteckt in Büschen.

Aber genau kann ich es nicht sagen. Schauen, ob es was frisst. Grünfutter und Heu anbieten. Auch Karotten. Und so bald wie möglich beim Tierarzt abchecken lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von VanyVeggie
16.07.2016, 23:45

Da verwechselst du was. Hasen haben keinen Bau und leben im hohen Gras versteckt. Kaninchen kommen nackt zur Welt und leben die ersten Wochen in einem Bau. 

6

Es ist ein Wildkaninchen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?